| Gesund und schön, Sport und Fitness |

Schlank und fit im Alltag

Jede Bewegung ist wichtig. Dass wir uns im Alltag so viel wie möglich bewegen sollten, ist eigentlich klar – und fällt trotzdem so schwer. Dabei gibt die Häufigkeit ganz alltäglicher Betätigungen den Ausschlag dafür, ob jemand eher schlank oder doch fülliger ist.

Kristina Isabel Doll, Geschäftsführerin vom integrierten Fitnessstudio la vida SPORTS im monte mare Andernach, gibt Euch einfache Tipps für Euer Wohlbefinden im Alltag.

  • Treppen steigen statt Aufzug fahren
  • Spazieren gehen oder Rad fahren, statt alles mit dem Auto zu erledigen. Positiver Effekt für beides: Die Bewegung regt den Stoffwechsel an, formt Po und Beine und stärkt Eure Kondition.
  • Beim Heben von schweren Gegenständen, beim Spazieren, Einkaufen und bei der Hausarbeit mit dem Powerhouse des Pilates-Prinzips arbeiten (Körpermitte anspannen). Das stärkt die Rumpfmuskulatur und formt einen schlanken Bauch, beugt aber gleichzeitig auch Rückenschmerzen und Zerrungen vor.

Grundsätzlich gilt: Lieber moderate und konstante Bewegungseinheiten, statt kurze und anstrengende Einheiten in den Alltag integrieren. Bewegt Euch im Alltag bewusst und vermeidet (vor allem süße) Zwischenmahlzeiten und Getränke, um die Fettverbrennung zwischen den Mahlzeiten nicht zu unterbrechen.

Kommentare

  • 16. August 2017

    Mo

    Die Mischung aus Pilates und einem Ausdauersport wie zum Beispiel dem Joggen funktioniert meiner Meinung nach am besten. Egal welche Sportart man macht – ohne einen Ausdauersport kommt man – denke ich – einfach nicht herum, wenn man wirklich ernsthaft und dauerhaft schlank bleiben möchte – ganz abgesehen von einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.

  • 28. Oktober 2016

    Lukas

    Hey,

    super smarte Tipps für den Alltag – danke dafür :)

  • 30. Juli 2014

    Ana Greinecker

    Link dazu :
    http://www.lacare.de/reduxan/

  • 21. Juli 2014

    Werner Greinecker

    Ich habe die Erfahrung gemacht dass man mit einer Mischung aus bewusster Ernährung und Sport die besten Resultate erzielt. Zur Unterstützung gibt es auch gute Mittel in Kapselform die auch ein nachhaltiges Abnehmen ermöglichen und den Jo Jo Effekt entgegenwirken. Meine besten Erfahrungen habe ich dabei mit Reduxan gemacht. Also alles zusammen hat wirklich funktioniert und ist mit nicht allzu viel Aufwand verbunden.

  • Pingback: Crosstraining für Zuhause: So einfach geht’s | Aktuell im monte mare Blog


Hinterlasse eine Antwort


neun − 6 =

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht