| monte mare, Schwimmen und Baden, Tauchen und Meer |

Stress, bleib draußen: Der perfekte Urlaubstag

Manchmal ist einfach alles zu viel, der Alltag von Stress und Hektik geprägt. Jetzt ist es höchste Zeit mal abzuschalten – doch entspannen ist nicht immer so einfach. Mit unseren Tipps gelingt der perfekte Urlaubstag zwischendurch. 

Die Arbeit nervt, das Telefon steht nicht still, zu Hause türmt sich die Wäsche – der Alltag lässt oft keine Zeit zum Durchatmen. Dabei ist eine regelmäßige Auszeit für Körper und Geist ebenso wichtig wie essen und trinken. Denn: Stress im täglichen Leben ist eine der Hauptursachen für Erkrankungen wie Burn-Out. Dabei muss es aber nicht immer gleich ein Wellness-Urlaub sein. Auch ein paar Stunden fernab von Verpflichtungen reichen aus, um zur Ruhe zu kommen. 

Montemare Kaiserslautern 0818Wo gelingt dies besser als in einer Sauna- und Wellnessanlage? Hier finden verspannte Seelen alles, was sie zum Baumeln brauchen. Aber: Oft ist es gar nicht so leicht, sich einfach fallen zu lassen und zu entspannen. Vielen fällt es schwer, den Alltagsstress mit der Kleidung abzulegen. 

Das wichtigste Dabei: Nur auf die eigenen Bedürfnisse hören. In der Sauna geht es nicht um persönliche (Schwitz-)Rekorde. Weniger ist oft mehr. Das gilt auch für die Nutzung der Angebote. Die Kunst zu entspannen liegt darin, nicht alles auf einmal „abzuarbeiten“, sondern sich aus der Angebotsvielfalt das passende auszusuchen. 

Genussvoll in den Tag starten

Im Alltag ist das Frühstück oft nur notwendige Nahrungsaufnahme – geschieht auf dem Weg vom Kindergarten zur Arbeit. Wer sich aber bewusst einen Urlaubstag gönnt, sollte dann auch direkt beim Frühstück beginnen. Statt sich zwischen Tür und Angel die Zunge am viel zu heißen Kaffee zu verbrennen und das Frühstücksbrot runterzuschlingen, steht genießen auf dem Programm. Wem das zu Hause nicht gelingt, kann sich auch bei monte mare kulinarisch verwöhnen lassen – und das schon zum Frühstück. Frische Brötchen, duftender Kaffee, leckeres Obst und dazu vor allem eins: ganz viel Zeit. Klingt das nicht himmlisch? 

Stress rausschwitzen

Montemare RheinbachSaunieren stärkt nicht nur die Abwehrkräfte. Ein Saunagang ist auch Balsam für die Seele – übrigens gerade auch im Sommer! Alltagssorgen fallen ab und der Geist klärt sich. Ein Aufguss sollte dabei unbedingt auf dem Programm stehen. Da Düfte unterbewusst einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden haben, heben genau abgestimmte Aufgussmischungen ganz nebenbei die Stimmung.  

Luxus für Körper und Seele

Wann habt Ihr es Euch zum letzten Mal so richtig gut gehen lassen? Bei einer Wellnessmassage könnt Ihr die Welt um Euch herum für einen Moment vergessen und vollkommen entspannen. Egal ob klassische Rückenmassage, hawaiianische Lomi Lomi Nui oder doch sinnliche Hot-Chocolate-Massage: die Kombination aus Wärme und sanften Berührungen tut Körper und Seele gleichermaßen gut.

Sich etwas gönnen

Mal nur an sich denken – das sollte das Motto Eures ganz persönlichen Urlaubstages sein. Wie wäre es mal mit einem duftenden Peeling im Dampfbad oder einer pflegenden Kosmetikbehandlung? Wer sich rundum gepflegt und schön findet, strahlt das auch nach außen.

Einfach mal abtauchen

Tauchzentrum_Copyright_TOBIAS_FRIEDRICHGenug Entspannung gehabt? Alle, die sich zwischendurch nach Abwechslung und Action sehnen, können im Schwimmbad sportlich ihre Bahnen ziehen, rasante Rutschen hinabschießen oder sich einfach gemütlich durchs Wasser treiben lassen. Im monte mare Indoor-Tauchzentrum in Rheinbach könnt Ihr sogar zwischendurch ganz abtauchen und die Welt unter Wasser erkunden. Das 10 Meter Tiefe Becken bietet bei 28 Grad Wassertemperatur perfekte Bedingungen für Abenteurer.

Immer mit der Ruhe

Monte Mare KreuzauEins sollte bei dem perfekten Urlaubstag aber nicht in Vergessenheit geraten. Entspannung darf nicht in Stress ausarten. Damit das nicht passiert, solltet Ihr zwischendurch einfach mal nichts tun. Lasst die Gedanken kreisen, träumt in den Tag hinein. Genießt im Saunagarten mit einem leckeren Drink in der Hand die Sonnenstrahlen auf der Haut. Oder lest mal wieder ein gutes Buch – vor prasselndem Kaminfeuer im gemütlichen Ruheraum. 

Fazit: Verbringt Urlaubstag ganz so, wie es Euch gefällt. Lasst Raum für Spontanität, denn der Alltag ist schon durchgeplant genug. 

 

Kommentare

    Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe den ersten Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort


fünf − = 4

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht