| Essen und Trinken, monte mare |

Schweinemedaillons Winzer Art

Vom 12. bis 21. September steht in unserem kulinarischen Kalender die Weinwoche auf dem Programm. Passend dazu verwöhnen unsere Küchenchefs Ihren Gaumen mit typischen Gerichten aus den Winzerregionen. Neben klassischem Flammkuchen erwarten Sie Schweinemedaillons mit Trauben-Pilzragout und Gemüsespaghetti. Dieses Gericht eignet sich auch prima zum Nachkochen für zu Hause. Wir verraten das Rezept…

Schweinemedaillons Winzer Art mit Trauben-Pilzragout und Gemüsespaghetti

Zutaten für 2 Personen:

Schweinemedaillons Winzer Art - ein schnelles und leckeres Gericht für die Herbstzeit

Schweinemedaillons Winzer Art – ein schnelles und leckeres Gericht für die Herbstzeit

  • 400g Schweinefilet
  • 250g Spaghetti
  • 1 Möhre
  • 1 Zucchini
  • 1 Handvoll kernlose Trauben
  • 100g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 50ml Weißwein
  • 200ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Schnittlauch

Zubereitung:

Schweinemedaillons mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten. Möhren und Zucchini in Streifen schneiden, in Olivenöl anschwitzen und mit den gekochten Spaghetti schwenken und würzen. Die Pilze in gleich große Stücke schneiden und die Trauben halbieren. Beides ebenfalls in heißem Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mitdem Weißwein ablöschen. Wenn der Weißwein etwas verkocht ist, die Sahne hinzugeben und weiter köcheln lassen. Dicken Sie die Sauce gegebenenfalls mit etwas hellem Saucenbinder an. Die Spaghetti auf einem Teller anrichten, die Schweinemedaillons daneben setzen und mit der Sauce nappieren. Der Schnittlauch dient als Garnitur.

Dazu empfehlen wir ein Glas Federweißer.

Guten Appetit!

Kommentare

    Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe den ersten Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort


× 3 = neun

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht