monte mare Andernach

Saunafibel

Hinweise für ein rücksichtsvolles Miteinander

Ruhe und Erholung

Mit Rücksicht auf das Ruhebedürfnis aller Gäste, ist besonders in den Saunen, Dampf- und Schwitzbädern auf absolute Ruhe zu achten. Das Telefonieren mit Mobiltelefonen ist nicht gestattet. Das Rauchen in unserer Anlage ist ausschließlich vor und in der Raucherhütte in unserem Außenbereich gestattet.

Handy, Smartphone, Kamera und Tablets

Auch wenn Handys heute zu unserem Alltag gehören bitten wir Sie, im Rahmen Ihres Besuches auf deren Nutzung zu verzichten bzw. sie nur in dafür vorgesehenen Bereichen zu nutzen. Ebenso ist das Fotografieren und Filmen verboten.

Kleiderordnung

Selbstverständlich herrscht in den Saunen und Dampfbädern, sowie in den Pools und im Wellness-Bereich »Freikörper-Kultur«, die Badebekleidung ist also abzulegen. In allen Räumlichkeiten, insbesondere in Restaurants und Liegebereichen, tragen Sie bitte einen Bademantel.

Mitgebrachte Speisen und Getränke

Das Mitbringen und der Verzehr von eigenen Speisen und Getränken sind generell nicht gestattet. Unsere Gastronomie gibt Ihnen sowohl die Möglichkeit, sich preiswert zu versorgen, als auch anspruchsvoll verwöhnen zu lassen.

Austausch von Zärtlichkeiten

Damit Ihr Verhalten gegenüber den anderen Gästen und unseren Mitarbeitern keinen Anstoß findet, bitten wir Sie, alle Zärtlichkeiten die über einen Kuss hinausgehen, für zu Hause aufzusparen.

Reservieren von Liegen und Sitzmöglichkeiten

Das Reservieren von Liegen und Sitzmöglichkeiten ist nicht gestattet. Unsere Mitarbeiter sind angewiesen, reservierte Plätze zu räumen, und Ihre Sachen in dafür vorgesehene Bereiche zu bringen, um allen Gästen die Möglichkeit zu geben, einen Platz zu bekommen.

Allgemeines

Im monte mare benötigen Sie kein Bargeld. Gastronomie-, Sauna-, Wellness- und Solarienbesuche werden auf dem runden Chip Ihres Umkleideschlüssels, den Sie am Handgelenk tragen, gebucht. Diese Leistungen bezahlen Sie bequem bar oder per EC-/Kredit-Karte am Ausgang.

Für Sie da: Unsere Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind jederzeit um Ihr Wohl bemüht. Wenn nötig, werden diese in angemessener Form auf die Einhaltung der Verhaltenshinweise hinwirken. Bei Meinungsverschiedenheiten bitten wir Sie uns Gelegenheit zu geben, dies in ruhiger und gelassener Form mit Ihnen zu besprechen. In keinem Fall besteht Anlass zu aufbrausendem bzw. störendem Verhalten.

Bei fortgesetzter Uneinsichtigkeit und/oder wiederholter Nichteinhaltung der Hinweise sind unsere Mitarbeiter berechtigt und angewiesen, vom Hausrecht Gebrauch zu machen.

Unser Menschenbild ist geprägt von Hilfsbereitschaft und gegenseitiger Rücksichtnahme. Wir hoffen, dass die genannten Hinweise in unserer Saunafibel dazu beitragen, allen Gästen einen allzeit harmonischen Aufenthalt bei uns zu gewährleisten. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.