monte mare Andernach

Die Region

Immer eine Reise wert!

Eingebettet in ein malerisches Umland ist Andernach, wo Rhein und Eifel aufeinander treffen, ein idealer Ausgangspunkt für Wander- oder Fahrradtouren. In der Innenstadt laden Geschäfte und Gastronomiebetriebe zum Verweilen ein.

Ausflugstipps in der Region

Wandern, Radfahren, Natur und Kultur erleben

Eingebettet in ein malerisches Umland ist Andernach, wo Rhein und Eifel aufeinander treffen, ein idealer Ausgangspunkt für Wander- oder Fahrradtouren. In der Innenstadt laden Geschäfte und Gastronomiebetriebe zum Verweilen ein.

Den höchsten Kaltwasser-Geysir der Welt bestaunen

Bei einem Besuch des Andernacher Geysirs beginnen Sie Ihre Expedition im Geysir-Erlebniszentrum. Im zweiten Teil der Reise erleben Sie eine spannende Schifffahrt zu Rheinhalbinsel und Naturschutzgebiet "Namedyer Werth", um dort als Höhepunkt der Expedition den Ausbruch des mit bis zu 60 Meter welthöchsten Kaltwasser-Geysir zu erleben.

Der Laacher See: Vulkanismus hautnah entdecken

Der Laacher See und eine Umgebung bilden das größte Naturschutzgebiet in Rheinland-Pfalz. Vor etwa 13.000 Jahren kam es zu einem gewaltigen Ausbruch des Laacher-See-Vulkans. Heute ist der See ein belietes Ausflugsziel und von Andernach aus gut zu erreichen.

Flanieren durch die historische Altstadt

Ein Rundgang durch die Andernacher Altstadt führt Sie entlang zahlreicher Sehenswürdigkeiten, welche die über 2000-jährige Geschichte der Stadt widerspiegeln. Der 56 Meter hohe Runde Turm, der einem Sprengversuch der Franzosen standhielt, der Mariendom, der Alte Krahnen, die mittelalterliche Mikwe oder die gut erhaltene Stadtmauer sind einige Zeitzeugen, die Ihnen bei Ihrem Spaziergang begegnen.

Zoo Neuwied

Der Zoo Neuwied ist ein Tierpark an den Stadtgrenzen Neuwieds. Insgesamt können Sie über 1500 verschiedene Tiere aus mehr als 180 Arten im Neuwieder Zoo bestaunen. Besonders bekannt ist er für seine größte Herde der Grauen Rieseskängurus außerhalb Australiens.

Infos für Wanderer

Ein perfekt ausgebautes Netz von Wanderwegen ist von Andernach aus zugänglich. Der RheinBurgenWeg liegt nur wenige Schritte entfernt. Gleiches gilt auch für den Rheinsteig, der über die Fähre nach Leutesdorf angebunden ist. Das monte mare HOTEL bietet den idealen Ausgangspunkt, die Wanderschuhe zu schnüren und sich auf den Weg zu einer der vielfältigen Wandertouren zu machen.

RheinBurgenWeg

Auf einer Länge von ca. 200 km führt der RheinBurgenWeg durch eine einmalige Kulturlandschaft vom Rolandsbogen bei Remagen bis zum Mäuseturm bei Bingen. Unterwegs erlebt man das rheinische Schiefergebirge in zahlreichen Facetten, streift mit dem Ahrtal eines der nördlichsten Weinanbaugebiete Deutschlands und kann in Andernach den weltgrößten Kaltwassergeysir bewundern. Von hier aus geht es nach Koblenz, Eingangstor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Der RheinBurgenWeg begleitet das gesamte Welterbetal und führt den Wanderer, auf einem der schönsten Wanderwege Deutschlands, linksrheinisch nach Bingen. (weitere Informationen)

Rheinsteig

Wandern entlang des bekanntesten Stroms von Deutschland. Zwischen Bonn, Koblenz und Wiesbaden führt der 320 km lange Rheinsteig rechtsrheinisch auf überwiegend schmalen Wegen und anspruchsvollen Steigen bergauf und bergab zu Wäldern, Weinbergen und spektakulären Ausblicken. (weitere Informationen)

Traumpfade am Rhein, an der Mosel und in der Eifel

Das Rhein-Mosel-Eifel-Land verführt zum Wandern. Ein Netz von Traumpfaden durchzieht die Region und lädt Sie ein, die herrliche Landschaft mit ihren reichen Naturdenkmälern und kulturellen Schönheiten zu entdecken. 26 Rundwanderwege im Tagesausflugsformat führen durch dichte Wald- und Vulkanlandschaft, über Hochplateaus und steile Weinbergshänge, vorbei an mittelalterlichen Schlössern und Burgen und präsentieren spektakuläre Ausblicke ins Rhein- und Moseltal. (weitere Informationen)

Traumpfädchen im Rhein-Mosel-Eifel-Land

In der Ferienregion Mayen-Koblenz befinden Sie sich in einer der attraktivsten Regionen Deutschlands. Von geschichtsträchtigen Burgen bis zu einzigartigen Naturdenkmälern aus der Welt der Vulkane: Hier haben Sie nahezu unendliche Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche Gestaltung Ihres Urlaubs oder Ihres Tagesausflugs. Unsere Region erstreckt sich entlang des Rheins und der Mosel, vereint Eifel und Hunsrück und bietet Ihnen einzigartige Erlebnisse.

Unsere Premium-Spazierwanderwege - „Traumpfädchen im Rhein-Mosel-Eifel-Land" sind die ideale Ergänzung für einen abwechslungsreichen Tag in der Ferienregion Mayen-Koblenz. Sie sind auf den Kurztouren zwischen 3 und 7 Kilometern maximal zwei Stunden unterwegs. Somit haben Sie ausreichend Zeit, noch ein anderes Highlight der Region (etwa eine der zahlreichen Burgen oder Einrichtungen des Vulkanparks) kennenzulernen. Oder Sie verbinden die Traumpfädchen-Tour mit dem Besuch einer unserer einladenden Gastronomiebetriebe. (weitere Informationen)

Geheimtipps

Der weite Blick über den Horizont – in die vulkanische Kulisse der Eifel oder entlang des burgengesäumten Rhein. Dieses Erfolgserlebnis belohnt Sie, wenn die Wanderschuhe geschnürt wurden, der Wanderrucksack gepackt und einer der abwechslungsreichen Wanderwege um Andernach ausgewählt ist. Der Traumpfad "Höhlen- und Schluchtensteig", der Krahnenberg, Nastberg oder die Hohe Buche versprechen einzigartige Aussichten. Auf über 200 km können Sie wählen zwischen einem einfachen Spazierweg, leichten bis mittelschweren Rundwanderwegen und Etappen des Fernwanderweges „Rheinburgenweg“. 

Fernab der prämierten Wanderwege laden auch kleine aber feine Routen zum Wandern und Entdecken ein. Hier spürt man die Ruhe der Natur noch deutlicher.

Wie wäre es mit einem Urlaub im monte mare HOTEL?

... denn Urlaub in Deutschland kann so schön sein!