| Gesund und schön, monte mare, Sport und Fitness |

Personal Training: Individuelle Betreuung und maßgeschneiderte Fitness

Madonna hat einen, Jennifer Lopez auch und Models wie Heidi Klum sowieso. Keine Frage: Personal Trainer stehen bei Promis hoch im Kurs. Kein Wunder. So sorgen sie doch rund um die Uhr dafür, dass Pölsterchen an Problemzonen erst gar nicht auftauchen. Mittlerweile steht aber auch beim Otto-Normalverbraucher das Personal Training immer öfter fest im Terminkalender. Und das aus gutem Grund: Intensive und individuelle Betreuung und ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm kann eben nur ein Personal Trainer bieten.

So einzigartig wie der Fingerabdruck

Personal Training ist individuelle BetreuungUm gesund, fit und leistungsstark zu bleiben oder es wieder zu werden, ist daher ein individuell zugeschnittenes Gesundheits- und Fitnessprogramm unerlässlich. Schneller und effektiver als die regelmäßige Betreuung im Fitnessstudio ist das Personal Training. Hier verspricht die exklusive Eins-zu-Eins-Betreuung maximale Erfolge bei viel Spaß an der Bewegung.

Personal Training von einer guten Trainingsbetreuung im Fitnessstudio zu unterscheiden, fällt zunächst schwer. Auch im Studio gibt es einen Trainer, der begleitet, auf individuelle Wünsche und Ziele eingeht, motiviert und unterstützt. Ein gutes Studio bietet das, was auf den ersten Blick nach Personal Training aussieht, im Grunde sowieso. Der Personal Trainer leistet jedoch mehr. Die Betreuung ist individueller, intensiver, persönlicher. Personal Training ist mehr als einfach nur trainieren. Auch Lebensgewohnheiten, Ernährung und Alltag sind ein wichtiger Bestandteil.

Personal Training bietet diese exklusive Betreuung in den Bereichen Gesundheit und Sport und sollte alles beinhalten, was die Leistungsfähigkeit steigert, Ausgleich zum Alltag schafft und für Wohlbefinden und Gesundheit sorgt. Das Trainingsprogramm wirkt in der Regel doppelt so schnell wie ein herkömmliches Fitnesstraining – weil es individuell an die persönlichen Bedürfnisse und Ziele des Trainierenden angepasst wurde. Dabei werden ausschließlich solche Übungen ausgewählt, die auch zum gewünschten Erfolg führen. Das Training sollte dabei natürlich ausgeglichen sein und sich außerdem nicht nur auf sportliche Betätigung beschränken, sondern auch Bereiche wie Ernährung, Regeneration und allgemeine Lebensführung einschließen.

Der natürliche Feind des inneren Schweinehundes

Individuelles Fitnesstraining mit Personal TrainerEin Personal Trainer achtet dabei nicht nur darauf, dass unliebsame Übungen nicht vernachlässigt werden. Er treibt an. Er besiegt den inneren Schweinehund, lange bevor dieser sich melden kann. Viele kennen das doch: Nach der anfänglichen Begeisterung für das Training sinkt allmählich die Motivation. Vor die Wahl gestellt, einen gemütlichen Abend auf der Couch zu verbringen oder sich ins Fitnessstudio zu schleppen, entscheiden sich viele nach wenigen Wochen immer häufiger für das heimische Sofa. Und der innere Schweinehund reibt sich die Pfoten. Was bleibt, ist das schlechte Gewissen. Aber da ist ja auch schließlich niemand, der anruft und nachfragt, wo man denn bleibt. Anders beim Personal Training: Die Termine sind fest, und der Personal Trainer versteht es mühelos, zum Training zu motivieren. Und das Beste: Nach einem intensiven und ausgiebigen Training bleibt das gute Gefühl, etwas für sich getan zu haben und dem Ziel wieder ein Stückchen näher gekommen zu sein.

Doch nicht nur Fachwissen und eine entsprechende Qualifikation sind beim Personal Training wichtig. Die so genannten Soft Skills des Trainers sind ebenso entscheidend. Neben Einfühlungsvermögen und Motivationsfähigkeit sollte natürlich auch die Chemie stimmen zwischen Trainer und Trainierendem. Daher ist eine erste Schnupperstunde ein Muss für alle, die über ein regelmäßiges Personal Training nachdenken. Wie das im Leben eben häufig so ist: Die Sympathie muss stimmen.

Für wen ist Personal Training geeignet?

Grundsätzlich für jeden. Egal ob als Ergänzung zum normalen Training oder als Exklusivleistung. Egal ob es um einen gesunden Rücken geht, eine bessere Leistungsfähigkeit im Alltag, Sport oder Beruf. Egal ob man ein paar Pfunde verlieren oder Muskelmasse zulegen möchte. Egal wie alt oder jung man ist.

Das Besondere: Personal Trainer und Sportler funktionieren als Team

Personal Trainer im monte mare Andernach

Florian Wolf (links) und Kilian Thon sind Personal Trainer im monte mare in Andernach.

Trainer und Sportler bilden im Personal Training eine starke funktionelle Einheit. Sie sind Partner bei der Zielerreichung. Der Trainer kann jederzeit und situationsabhängig in das Training eingreifen. So kann aus jeder Trainingseinheit das bestmögliche Ergebnis herausgeholt werden. Er ist damit deutlich dichter am Kunden, als es jeder Trainer im Studio leisten kann. In der Regel bedient sich der Personal Trainer zudem aus einem noch breiteren Feld an Trainingsformen, als dies im Studioalltag gegeben ist.

Durch die intensivere Zeit zusammen, kennt der Personal Trainer den Kunden besser. Er weiß über die Lebens- und Ernährungsgewohnheiten und den Alltag seines Kunden Bescheid. Diese Einflussgrößen kann er im Training berücksichtigen und auch stärker beeinflussen.

Durch diesen ganzheitlichen Ansatz werden die gesetzten Ziele deutlich schneller greifbar. Ein Personal Trainer ist mehr als nur ein reiner Trainer, er ist ein Berater in allen Fragen rund um die persönliche Fitness und Gesundheit.

Personal Training im monte mare Andernach

Im integrierten Fitnessstudio “La vida SPORTS” im monte mare Andernach werdet Ihr durch professionelle Personal Trainer individuell und intensiv betreut. Bei Interesse vereinbart bitte ein unverbindliches Beratungsgespräch unter 02632-987 2210. Hier findet Ihr zudem mehr Infos zum Angebot bei monte mare: Personal Training in Andernach.

Bildnachwis:
Peter Atkins – Fotolia
WavebreakmediaMicro – Fotolia

Kommentare

  • 5. April 2016

    Torsten Fleischer

    Hallo.

    Ein schöner und gelungener Beitrag – das kann ich als Personal Trainer und Gesundheitscoach bestätigen. Jedoch sind es nicht wir, die den Scheinehund besiegen (“Er besiegt den inneren Schweinehund…”) sondern letztlich der Kunde. Wir zeigen Mittel und Wege auf wie es geht, und unterstützen dabei.

    Liebe Grüße aus Berlin,
    Torsten Fleischer


Hinterlasse eine Antwort


− 1 = vier

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht