| Allgemein, Wellness-Weltreise |

Sri Lanka: Inseljuwel im Indischen Ozean

Im Februar nehmen wir Euch mit nach Sri Lanka. Die tropische Trauminsel im Indischen Ozean ist das nächste Ziel unserer Wellness-Weltreise. Bekannt ist Sri Lanka vor allem für guten Tee und natürlich Ayurveda. Die Insel hat aber auch als Urlaubsparadies einiges zu bieten.

Elefanten im Fluss in Sri LankaSri Lanka begeistert seine Besucher mit vielen Highlights. Die Insel, nicht einmal so groß wie Bayern, vereint einfach alles in sich. Entdeckt auf Eurer Reise durch Sri Lanka das zentrale Bergland mit seinen tiefen Schluchten, schroffen Berghängen und kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten. Im Herzen der Insel könnt Ihr im kulturellen Dreieck antike Stätten und buddhistische Heiligtümer bewundern. An der West- und Südküste laden lange palmengesäumte Traumstrände und versteckte Buchten zu einem erholsamen Badeurlaub ein. Die Insel-Metropole Colombo wartet Sie mit bunten Basaren, hinduistischen Tempelanlagen und kolonialen Prachtbauten. Natur- und Tierliebhaber können in Sri Lanka zahlreiche wilde Tiere wie Elefanten, Leoparden, Flamingos und Wale aus nächster Nähe beobachten.

Ausflugsziele für Eure Reise nach Sri Lanka

Beginnt Eure Reise durch Sri Lanka in der Landeshauptstadt Colombo und besichtigt das Nationalmuseum. Der weiße Bau im Kolonialstil begeistert durch seine Architektur. Bei einem Bummel durch die lebendigen Basarviertel Pettah erlebt Ihr das bunte Markttreiben, denn hier gibt es duftende Gewürze, Tee, Goldschmuck sowie kunsthandwerkliche Souvenirs.

Nutzt einen Zwischenstopp in Dambulla um den Höhlen-Tempel zu besichtigen. Der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Felsentempel stammt aus dem ersten Jahrhundert vor Christus und zeigt zahlreiche Wandgemälde sowie eine 14 Meter lange Buddha-Statue. Besucht bei Eurer Sri Lanka Reise unbedingt den Sigiriya Felsen, auch Löwenfelsen genannt. Über eine eiserne Wendeltreppe gelangt Ihr hinauf zu den legendären Wolkenmädchen. Die Nymphen oder himmlischen Wesen wurden vor 1.500 Jahren in die Felswand gemalt und blieben bis heute in ihrer Farbenpracht erhalten.

Kandy Lake in Sri LankaMacht auf Eurer Rundreise durch Sri Lanka einen Abstecher in das Bergland nach Kandy. Die drittgrößte Stadt Sri Lankas gilt als religiöses Zentrum des Buddhismus. Besucht hier den berühmten Zahntempel, in dem ein Zahn Buddhas als Reliquie verehrt wird. Dieser wird einmal im Jahr zum elftägigen Fest Esala Perahera gehuldigt, bei dem Tänzer, Feuerläufer, Musikanten und Elefanten in einer prachtvollen Prozession auftreten. Badefans kommen an den Sandstränden Hikkaduwa, Bentota, Unawatuna und Mirissa im Südwesten der Insel auf Ihre Kosten, denn dort können sie schwimmen, tauchen und surfen.

Vielfalt auf kleinem Raum

Nur wenige Orte können so viele Unesco-Welterbestätten (acht!) auf so kleiner Fläche vorweisen. Erlebt hier die mehr als 2000-jährige Kultur an uralten Stätten, die noch bis heute etwas Geheimnisvolles haben. Auf Safaris in den Nationalparks begegnet man außerdem Leoparden, Wasserbüffeln, Vögeln und jeder Menge Affen.

Teeplantagen in Sri LankaDas Bergland ist eine wahre Wunderwelt. Das schier unglaubliche Grün der Teeplantagen und der teilweise noch üppige Regenwald auf den Gipfeln sind herrliche Ziele für Wanderer – oder für Leute, die einfach nur eine spektakuläre Zugfahrt genießen möchten. Und dann die Strände! Blendend weiß sind sie und oft nahezu unberührt. Ganz egal, wo man sich auf der Insel aufhält, von einem dieser Paradiese aus Sand ist man nie weit entfernt. Möchte man sich ein wenig austoben, schnappt man sich ein Surfbrett oder den Taucheranzug: für tolle Erlebnisse ganz ohne die üblichen Menschenmassen.

Sri Lanka ist verführerisch, bezahlbar und immer noch nicht überlaufen. Zeit, das Inselparadies im Indischen Ozean zu entdecken!

Bucht jetzt Euren Urlaub in Sri Lanka!

Hier findet Ihr ausgewählte Angebote und tolle Insprationen für Eure Reise nach Sri Lanka: monte mare Urlaubsangebote.

Bildnachweis:

© Givaga – Fotolia
© nicholashan – Fotolia
© mlnuwa – Fotolia

Kommentare

  • 7. Februar 2016

    Benno

    Schöner Beitrag! Sri Lanka war auch eine Etappe auf unserer Weltreise und ist auf alle Fälle eine Reise wert.


Hinterlasse eine Antwort


neun × = 18

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht