| Allgemein, Essen und Trinken |

Italienisch kochen: Hähnchenbrust “Saltim Bocca” mit Schmortomaten

Im November entführen wir Euch auf unserer Wellness-Weltreise ins schöne Italien. Doch nicht nur wellnesstechnisch hat “Bella Italia” einiges zu bieten. Auch kulinarisch haben die Italiener viele Highlights – fernab von Pizza und Pasta. Wir haben unsere monte mare Küchenchefs mal ausgefragt und verraten Euch das Rezept “Saltim Bocca” Hähnchenbrust mit Schmortomaten.

Rezept Saltim Bocca

Die Hähnchenbrust vor dem Braten mit Schinken belegen und mit Salbei spicken.

Ihr benötigt:

  • Hähnchenbrust
  • Schinken
  • Salbeiblätter
  • Tomaten
  • Parmesan
  • Basilikum
  • Weinessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker
  • Baguette
  • Salat

Zubereitung:

Hähnchenbrust trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schinken belegen. Mit Salbeiblättern spicken und alles mit Zahnstochern fixieren. Die Hähnchenbrust in Olivenöl braten.

Für die Schmortomaten Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten darin unter Wenden 1–2 Minuten braten. Mit Weinessig und etwas Olivenöl (Verhältnis 1:2), Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken und nach Belieben mit Basilikum verfeinern.

Baguette in Scheiben schneiden und in Olivenöl kross backen, leicht würzen.
Alles auf einem Salatbett anrichten und mit Parmesanspänen garnieren.

Guten Appetit!

Bildnachweis:
© blende40 – Fotolia

 

Kommentare

    Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe den ersten Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort


sechs − 2 =

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht