Gästemeinungen

Liebe Gäste, bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Wünsche oder Beschwerden direkt über das Kontaktformular zu. Nur dann haben wir die Gelegenheit, persönlich auf Ihre Nachricht zu reagieren. Vielen Dank.


  • Daniele aus Nordsee Insel Borkum schrieb am 23.10.2017

    Ein liebesbrief an das Monte Mare Rengstorf...ein wichtiger Fleck Erde! Und ein besonderer dazu! Es war immer ein wichtiger Ort für Familie- für Spaß und freude -für Erholung und Wohlfühlen- Ein Ort zum Freunde treffen und Freunde werden! Ein Ort mit viel viel Herz!!! Danke das ich das immer wieder so erleben durfte, nah dabei und oft und gerne zu Besuch wenn es dann ging. Danke für all die lieben Menschen die dort gearbeitet haben und jeden Tag zu etwas kostbarem gemacht haben! Danke an Herbert Doll, den ich als tollen Chef erleben durfte- immer das Herz am rechten Fleck- Ein Blick für den Betrieb UND steht's auch für seine Angestellten....ES WIRD EINE GROßE LÜCKE bleiben....ALLEs LIEBE ALLES GUTE und vielen lieben Dank für sehr viel wundervolle Tage-Es wird immer so toll in meiner Erinnerung bleiben. Auf Wiedersehen in all den anderen Monte Mare s. LG Daniele Gansler, Familie und Freunde
  • Helmut Wendling aus Mainz schrieb am 16.10.2017

    Liebes Monte Mare Team,
    es ist unglaublich schade und traurig dass Ihr schließen musstet. Es war immer schön und ein wie ein kleiner Urlaub bei Euch. Ganz herzlichen Dank an alle die uns Saunenden viel Freude bereitet haben. Es ist für mich eine völlig unverständliche Entscheidung der Gemeinde Rengsdorf zumal eine Investition in die Zukunft damit zunichte gemacht wird. Aber manchmal geschehen auch in der Politik kleine Wunder. In diesem Sinne wünsche ich euch alles Gute für die Zukunft.
    Liebe Grüße aus Mainz und dem Hunsrück
    Isabell und Helmut
  • Kevin aus Hochscheid schrieb am 13.10.2017

    Lies Monte Mare Team,
    Ich will mich bei den Ganzen Mitarbeiter bedanken.
    Ihr habt eine so guten Job gemacht.
    Wir danken alle Stammgäste die UNS Neulinge immer wieder Tips geben haben.
    Großen Dank geht an die Inge von der Kasse, du bist die Gute Seele von Monte Mare Rengsdorf gewesen.

    Wir danken allen die uns jede Woche für ein paar Stunden Urlaub geschenkt haben.

    Wir wünschen allen Mitarbeit viel Erfolg

    Kevin und Björn
  • Michaela aus Vallendar schrieb am 07.10.2017

    Liebes Monte Mare Team,
    Gestern waren wir mal wieder bei euch. Ein letztes mal. Leider. Wir waren zwar nie oft da aber 2 mal im Jahr ermöglichten wir uns unseren "Urlaub vom Alltag". Wir wurden, wie wir es kannten, wie immer vorbildlich betreut. Ich habe bei euch das saunieren kennen- und lieben gelernt. Leider schließt ihr nächste Woche und ich denke mit Wehmut an die letzten Jahrzehnte. Durch euer unermüdliches Engament habt ihr in all den Jahren einen wirklichen "Urlaub vom Alltag" möglich gemacht. Mein Dank gilt euch - den Mitarbeitern - egal ob im Publikumsverkehr oder hinter den Kulissen. Ihr alle seid Teil meines ganz persönlichen Urlaubs vom Alltag gewesen. Ich finde es traurig dass die Gemeindeverwaltung nicht einmal Gesprächsbereitschaft signalisiert. Vielen Dank an alle die immer und jederzeit egal ob morgens um 10 oder abends um 9 ihr bestes gegeben haben um uns unseren "Urlaub vom Alltag" möglich zu machen. Zu ersetzen seid ihr nicht und ich hoffe der Gemeinderat kommt in einigen Jahren zur Besinnung. Ansonsten bleibt mir nur zu sagen - Vielen Dank -
  • Christian aus Kleinmaischeid schrieb am 27.09.2017

    DANKE!
    An das gesamte Team für viele schöne Stunden!!!
  • Volker aus Bendorf schrieb am 12.09.2017

    Leider schließt das monte mare Rengsdorf am 15. Oktober. Seit den achtziger Jahren habe ich mit meiner Familie und Freunden das Schwimmbad und die Sauna besucht. Das monte mare Team hat die Anlage im Laufe der Jahre vom Wellenbad mit kleinem Saunabereich zu einer wahren Wellnessoase entwickelt. Die Mitarbeiter im Bad und in der Sauna waren immer freundlich und aufgeschlossen. Aufgrund der hohen Zahl von Stammgästen entstand eine familiäre Atmosphäre. Meine Familie und ich finden es sehr sehr schade, dass hier in Zukunft kein Urlaub vom Alltag mehr möglich sein wird. Wir danken dem monte mare Team für die vielen tollen Jahre und wünschen Euch alles Gute für die Zukunft!
  • Carola aus Flammersfeld schrieb am 01.09.2017

    Liebes Monte-mareteam,
    mit grossem Entsetzen lasen wir in der Zeitung von der bevorstehenden Schliessung unserer Lieblinssauna mit dem herrlichen Aussengelände, den viele Saunen, der sehr guten Küche und den langbekannten, immer sehr freundlichen Mitarbeitern.
    Eine nicht nachvollziehbare Entscheidung des Gemeinderates. Sehr schade.
    Vielen Dank für die vielen ' kleinen Urlaube' bei Ihnen.
  • Silke aus Friedberg/Hessen schrieb am 01.09.2017

    Wir kommen mit Freunden seit fast 20 Jahren den weiten Weg,um den einmaligen Außenbereich,die Salzgrotte,viele Saunen und gute Gastronomie zu genießen.Auch wenn in den letzten Jahren einiges im Argen lag, bedauern wir die Schließung sehr.Vor allem für das sehr freundliche Personal tut es uns sehr leid.Hoffentlich findet sich in der Zukunft noch eine Lösung. Liebe Grüsse von den vier Hessen
  • Carmen aus Dornburg bei Limburg schrieb am 31.08.2017

    Hallo liebes montemare Team,

    mit Bedauern habe ich die Nachricht über die Schließung zur Kenntnis genommen, denn ich kenne das Schwimmbad seit den 80er Jahren, meine Kinder waren noch im Wellenbad schwimmen. Obwohl ich nach Limburg verzogen bin, bin ich dem montemare treu geblieben.
    Die Entscheidung des Gemeinderates ist für mich nicht nachvollziehbar, klingt die Planung doch für mich schlüssig und zukunftsorientiert.
    Rengsdorf wird dadurch ein Stück unattraktiver, ist doch das montemare weit über die Region bekannt.

    LG Carmen
  • Stefanie aus Breitscheid schrieb am 31.08.2017

    Habe gerade mit grossem Bedauern die Info von der Schließung des Monte mare Rengsdorf gelesen. Sei schade, es war immer meine Lieblingssauna . Ich kann die Engstirnigkeit der Gemeinde hier nicht nachvollziehen. Das neue Konzept scheint mir zukunftsweisend und erfolgversprechend gewesen zu sein. Meiner Ansicht nach hat der Gemeinderat hier nicht nach den Fakten sondern nach persönlichen Empfindlichkeiten gehandelt. Damit wird Rengsdorf wieder ein Stück unattraktiver. Schade!
  • Sarah aus Bendorf schrieb am 30.08.2017

    Danke für die tolle Zeit, die Erholung und die wunderbaren Aufgüsse! Wir werden euch sehr vermissen...und die Verantwortlichen werden es auch tun, wissen es nur noch nicht! Wir bleiben Monte Mare treu, egal an welchem Standort.

    Liebe Grüße
    die erholungsreifen Workaholics
  • Harald Josten aus Weitefeld schrieb am 24.02.2016

    Hallo Monte Mare Team,
    am Montag waren wir, meine Ehefrau und ich, wie jeden Monat bei ihnen in der Sauna. Wir wollten uns einfach mal für die Super Aufgüsse von Erwin und dem neuen Saunamitarbeiter bedanken. Echt Klasse! Beide strahlen bei ihrer Arbeit viel Freude aus und dies kombinieren sie mit schönen Aufgüssen. Letzteren erlebten wir bei dem Natur Pur Aufguss. Frisch zubereiteter Salbeitee als Aufgussmittel und eine schöne Ansprache mit sehr viel Fachwissen über dieses Kraut komplettierten unseren schönen Tag allemal. Vielen Dank
  • Eike laloire aus Wittlich schrieb am 26.01.2016

    Hallo liebes Monte Mare Team,
    ich gehe seit 1995 in Ihre Sauna . Dafür ist mir eine Fahrt von 45 Minuten nie zu Schade.Es ist bei Ihnen wie ein Tag Urlaub. Seit 1995 sind sehr viele gute Um- und Anbaumaßnahmen für unser aller Wohlbefinden dazugekommen.Das Preis Leistungsverhältnis ist Top. Also, weiter so !!! Bis Bald wieder, bis zum nächsten Tag Urlaub
    Viele Grüße aus Wittlich
    Eike Laloire
  • Michael Becker aus Starnberg schrieb am 15.05.2015

    Wenn ich schon mal in der Region bin, dann lasse ich es mir nicht entgehen mal einen Tag hier zu schwitzen. Und die Aufgüsse vom Erwin sind super!
    Danke an das ganze Team vom Monte Mare!
    Liebe Grüße
    Michael
  • Tanja und Sascha aus koblenz schrieb am 16.03.2015

    14.03.2015, Rengsdorf, Monte Mare
    Saunanacht, Markus, 4-Jahreszeiten-Aufguss

    3 Worte für einen perfekten Saunaabend.
    ein abend den jeder der dabei gewesen ist nicht vergessen wird. um 19Uhr und um 22Uhr zelebrierte markus das letzte mal seine 4-Jahreszeiten. man musste schon eine gute viertel stunde vorher in der sauna sitzen um überhaupt noch einen platz zu bekommen. selbst während des aufgussen haben gäste diesen aufguss von draussen verfolgt. es passte einfach wieder alles zusammen.die düfte und wedeltechniken abgestimmt auf die einzelenen jahreszeiten, die musik dementsprechend passend zu der zeremonie...und dann die unendliche power die markus trotz des langen abends, der langen und vielen aufgüssen hat. jeder aufguss ein genuss und tzrotz der langen aufgüsse lässt diese ausdauer bei diesem kerl nicht nach. selbst die letzten 3 aufgüsse die markus trotz krämpfe für uns bereitete waren in keinster weise mider wie die anderen. auch seine nette, ruhige art, sein witz und charme und seine bewegung abgestimmt auf die melodien....
    wir bedauern sehr das er diesen aufguss nicht mehr zelebrieren wird aber wir sind sehr froh darüber ein teil dieser aufgüsse gewesen zu sein.
    wir als auch viele der gäste hoffen sehr das uns markus als auch dem monte mare noch lange erhalten bleibt und uns auch in zukunft mit seinen aufgüssen und seiner kreativität weiter freude bereiten wird.
    ein grosses lob auch an alle die, die markus unterstützen was er auch immer sehr betont. denn ohne seine kollegen würde ein solcher aufguss erst gar nicht zustande kommen.
  • Conny und Jürgen aus Spay schrieb am 15.03.2015

    Das war heute wieder ein schöner Tag. Morgens ab 10 Uhr die Aufgüsse von Alex. ... es waren wohl für uns seine Letzten. Vielen Dank für die Super Betreuung in den vergangenen Jahren sowie alles Gute und viel Glück für die Zukunft.
    Dann der lange Saunaabend mit Markus ..... mal wieder ein Erlebnis. Der fast eine Stunde dauernde ( man musste schon 15 min. vorher drin sein um sich in der vollen Panoramasauna einen platz beim 4 Jahreszeiten Aufguss zu sichern. Der war wieder einmal so einzigartig vielfältig und auf die Jahreszeiten abgestimmt. TOLL MARKUS DANKE.
    Dann die Wenik Zeremonie. ... mit Abschlägen untereinander und den tollen Aufgüssen von Markus. Dank auch an den Service für das Obst und den Drink.
    Schade das wir wohl bis zum Herbst warten müssen um wieder eine lange Saunanacht zu erleben
  • Werner Biel schrieb am 21.02.2015

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich möchte mal ein großes Lob an Herrn Erwin sagen. Er ist immer sehr freundlich und zuvor kommen sowie den guten Umgang mit den Gästen. Ich komme schon seid vielen Jahren in Ihre Sauna und kann sie ruhig weiterempfehlen.
    Viele Grüße
  • Uwe Breitkopf aus 56745 Rieden schrieb am 22.01.2015

    Ein Besuch im Monte Mare Rengsdorf ist immer wie ein Tag Urlaub.In keiner anderen Saunalandschaft haben wir Bademeister erlebt,die Aufgüsse mit soviel Leidenschaft,Begeisterung und Können zelebrieren. Sehr zu empfehlen!!!
  • Tanja & Sascha aus Koblenz schrieb am 25.09.2014

    Saunatag am 24.09.
    Als wir erfahren haben das am 24.9 Tag der Sauna ist sind wir wieder nach Rengsdorf gefahren.
    Neben dem Normalprogramm hat Markus im Laufe des Tages 4 Spezialaufgüsse zeremoniert.
    Erster Aufguss, indianischer Aufguss. Sowas haben wir noch nie erlebt, und wie Markus diesen Aufguss zeremoniert hat, einfach fantastisch. Dadurch das der Andrang so groß war und De Platz nicht ausreichte hat Markus 20 Minuten später den gleichen Aufguss noch einmal zeremoniert und auch hier kamen die Gäste begeistert aus dem Aufguss. Das machte Vorfreude für die 3 anstehenden Zeremonien.
    Aufguss 2, arabischer Aufguss mit Kaffee. Auch hier hat Saunameister Markus alle Gäste verzaubert. Es ist unglaublich welche Vielfalt in diesem Kerl steckt.und vor allem geht er unheimlich auf die Gäste ein. Top.
    Aufguss 3, mediterraner Aufguss. Hier fing Markus mit dem Duft Thymian an, aber schon nach den ersten beiden Kellen stellte Er als auch die Gäste fest das der Duft nicht gut ist, blitzschnell hat er reagiert und den Duft mit Kristallen neutralisiert und anschl mit Lavendel weiter aufgegossen. An dieser Reaktion hat man gemerkt das er nicht nur auf die Gäste eingeht sondern auch Ahnung hat von dem was er macht.
    Der letzte Aufguss, der Banja. Wir gehen schon seit einigen Jahren ins Monte Mare als auch andere Saunen, aber was in diesen knapp 50 Minuten geschah haben wir als auch die Gäste in dieser Art und Weise noch nie erlebt.erst waren wir alle skeptisch von der Dauer und dem Wissen wie heiß ein Wenik, Bajna Aufguss werden kann.
    Markus hat diesen Aufguss bis ins kleinste Detail erklärt. Auch die Wirkung des Abschlagens.
    Jedenfalls, nach den 50 Minuten hätten wir uns Markus weiter in die Hände begeben können. Nicht das er nur aufgießt, er hat wohl die Eingabe den Aufguss so zu zeremonieren das man das Gefühl hat, man ist in einer anderen Welt. Selbst wenn man denkt dass es nicht mehr geht, Markus bringt den Körper an die Grenzen ohne es zu übertreiben.
    Auch nach den Aufgüsse war er immer ansprechbar und für jegliche Fragen, Anregungen, Kritiken als auch informative Tips zur Stelle.
    Was wir immerwieder toll finden ist, dass Markus in jedem Aufguss auch die Unterstützung seiner Kollegen und die des Gastronomiebereiches erwähnt ohne die dieser Tag niemals so positiv und reibungslos verlaufen könnte.
    Auch hier möchten wir uns auch im Namen aller bedanken.
    Wir freuen uns schon wieder auf den nächsten Besuch.
    Es wäre sehr schön wenn öfter solche speziellen Aufgüsse angeboten werden könnten.

    Vielen herzlichen Dank

    Tanja u. Sascha
  • Ursula und Rolf aus Asbach schrieb am 18.08.2014

    Liebes MonteMare-Team!

    Wir haben bei euch einen wunderbaren Tag verbracht und es uns so richtig gut gehen lassen. Ein ganz besonderer Dank gilt Ute und Horst, die uns von Kopf bis Fuß mit ihren magischen Händen verwöhnt haben und uns allen Stress und Ärger aus dem Leib massiert haben.
    Das MonteMare bietet eine derartige Vielfalt an Saunen und Entspannungsmöglichkeiten, dass man sich kaum entscheiden kann. Danke für diesen Kurzurlaub, wir kommen gerne wieder!
    U.+ R.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es sich hier um einem Auszug der eingehenden Kundenmeinungen handelt. Anonyme Einträge oder Einträge, die gegen die Netiquette verstoßen, werden grundsätzlich nicht veröffentlicht. Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung. Fragen, Anregungen und Beschwerden beantworten wir gerne im persönlichen Kontakt. Bitte senden Sie uns dazu eine e-Mail oder eine Nachricht über das Anfrageformular. Wir werden uns dann so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank.