| Essen und Trinken, monte mare-Blog, Wellness-Weltreise |

»Quibe« – Hirsehackbällchen aus Brasilien

Bei unserer Reise um die Wellness-Welt führen wir Euch jeden Monat in ein neues Urlaubsziel – auch kulinarisch! In diesem Monat könnt Ihr bei uns den Zauber Brasiliens entdecken. Im Restaurant erwartet Euch die brasilianische Spezialität “Quibe”.  Für Neugierige gibt es schon jetzt das Rezept zum Nachkochen…

Zutaten für 4 Personen:

Auch bei der WM-Party ein echter Hingucker!

Auch bei der WM-Party ein echter Hingucker!

  • 500 g Rinder-Gehacktes
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Hirse
  • 1 Knoblauchzehe
  • Minze, Koriander, Salz und Pfeffer zum Würzen
  • 1 frische Mango
  • 250g Quark (20% Fett)
  • Blattsalat

Zubereitung:

Die Hirse einige Stunden im Wasser einweichen und nach dem Quellen das überschüssige Wasser abgießen. Die Zwiebel und die Kräuter fein hacken, den Knoblauch zerdrücken und alles mit dem Hackfleisch vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend den Teig in kleine Bällchen formen und einige Minuten in heißem Öl frittieren. Als Beilage empfiehlt sich ein leichter Kräuterquark und Blattsalat. Den Blattsalat könnt Ihr mit frischen Mangospalten anrichten. Dazu passt ein süßliches Dressing, zum Beispiel mit pürierter Mango. Für den Kräuterquark nehmt Ihr ein Päckchen Quark als Basis und würzt ihn mit Euren Lieblingskräutern, Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch.

Wir wünschen Euch einen guten Appetit!

Kommentare

    Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe den ersten Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort


+ sieben = 14

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht