| Gesund und schön, monte mare-Blog, Wellness-Weltreise |

Entspannungswunder Meditation

Sie ist eine der ältesten Möglichkeiten, um sich von seelischem Ballast zu lösen: Meditation. Ob Chaos im Kopf, mentales Ungleichgewicht oder der Wunsch nach Ruhe. Meditative Übungen sind ein wahrer Glücksbringer für den Körper. Je öfter praktiziert, desto entspannter lässt es sich leben.

Meditationsübungen bringen Körper und Geist in Einklang.

Meditationsübungen bringen Körper und Geist in Einklang.

Was haben der Dalai Lama, Wolfgang Joop und Madonna gemeinsam? Alle meditieren regelmäßig. Kein Wunder, dass sie auch in schwierigen und hektischen Situationen einen klaren Kopf bewahren. Menschen, die meditieren, begegnen vielen Dingen einfach gelassener. Schaut man sich Mönche an, ganz gleich ob in Asien oder in europäischen Klöstern, hat deren Aura eine beruhigende Wirkung auf ihr Gegenüber. Neben Yoga und Meditationskursen reicht der Trend bis zur gewählten Auszeit hinter Klostermauern. Denn ständig gedankliches Karussell fahren und das Nicht-Abschalten-Können versetzt in Dauerstress, macht Seele und Körper krank.

Wege zur Ruhe – Anhalten im Alltag

Eine Zeit lang kann jeder Körper auf Hochtouren laufen. Doch irgendwann sind die Akkus einfach komplett leer. Hörsturz, Burn-Out, Schlafprobleme, Neurosen, bis hin zum Herzinfarkt sind typische Folgen. Wer in der Tretmühle des Alltags bis zum Anschlag steckt, sollte die Notbremse ziehen. Die beste Praxis bietet Meditation. Regelmäßig angewandt, verringern sich Stresshormone wie Cortison und Adrenalin im Blut. Erhöhter Blutdruck und Herzrasen kommen in Balance. Wunderbar für eine gleichmäßige Atmung und ein gutes Bauchgefühl.

Während einer Meditation werden Körper und Geist gezwungen, den Fokus nur auf eine einzige Sache zu legen. Negative Gedanken und seelische Anspannung, die zunächst vorherrschend waren, lassen Stück für Stück nach und lösen sich. Das klappt zwar nicht sofort und bedarf etwas Training, ähnlich das Lernen einer Fremdsprache oder neuen Sportart. Doch Übung macht bekanntlich den Meister. Hier ist der Vorteil, dass sich Erfolge schnell einstellen und es immer leichter wird, in die Tiefenentspannung zu gleiten.

Von Mantras und Mandalas

Um sich besser auf sein Inneres zu konzentrieren, helfen Klangwörter (Mantras) und Bilder (Mandalas), Melodien oder eine Kerzenflamme. So wird der Geist motiviert, Dinge, die einen Menschen nicht loslassen, an der Wurzel zu packen und zu überwinden. Ob Atemmeditation oder mit wohligen Klängen mittels Klangschalen – bewusste Entspannung ist garantiert.

The video cannot be shown at the moment. Please try again later.

 

Zum Meditieren bedarf es keiner Mitgliedschaft in einem Verein. Auch der oft als unangenehm empfundene Lotussitz ist nicht nötig. Im Grunde sollte jeder so entspannt sitzen, dass sein Atem bewusst durch den Körper fließen kann und diese Position für 20 bis 30 Minuten bequem ist. Meditation ist sogar in der Sauna möglich. Für innere Ruhe und bewusste Tiefenentspannung gibt es Klangschalenaufgüsse. Im monte mare Kaiserslautern stehen sie beispielsweise regelmäßig auf dem Saunaplan. In der Rheinland-Pfälzischen Anlage wurde der Meditationsgedanke und deren Umsetzung dank vieler Gespräche mit den Shaolin-Mönchen eines benachbarten Klosters realisiert.

Die Klangschalen geben Schwingungen in den Körper ab, wodurch Anspannungen gelöst werden.

Die Klangschalen geben Schwingungen in den Körper ab, wodurch Anspannungen gelöst werden.

Bei der Klangschalenmeditation und entsprechenden Aufgüssen werden verschiedene Schalen, die auf Grund ihrer Größe und Legierung unterschiedliche Töne und Schwingungen erzeugen, angestimmt. Der Schall der Töne lässt Lasten abfallen und sorgt für wunderbare Entspannung. Während einer Klangreise ist der Entspannungsgrad sehr hoch. Gedankenwelten werden freigesetzt, die Besucher im Anschluss noch zum Nachspüren anregen. Dabei haben die Zeremonien oder Aufgüsse einen bewussten Spannungsbogen, damit sich jeder Gast wohlfühlt.

 

Ihr möchtet noch mehr Meditatives? In vielen Anlagen werden auch regelmäßige Meditationsaufgüsse angeboten. Bei einem Meditationsaufguss wird mit leiser Meditationsmusik und angenehmer Wärme in der Sauna entspannt. Allein das besondere Gefühl der bewussten Entspannung ist schon einen Besuch wert.

Kommentare


Hinterlasse eine Antwort


× eins = 5

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht