| Sport und Fitness |

Ausprobieren lohnt: Aquafitness im monte mare Kreuzau

Ein Beitrag von Dominik Schmitz

Durch meine Beschwerden im rechten Bein ist es momentan sehr schwer eine geeignete Sportart zu finden, die sowohl für die Gelenke gut ist und dabei auch noch Spaß macht. Vor ein paar Wochen durfte ich dann an einer Aquacycling Schnupperstunde im Monte Mare Kreuzau teilnehmen.

Zunächst wurden wir durch die freundliche Mitarbeiterin Sarah in die Geräte eingewiesen und schon konnte es losgehen, 45 Minuten hieß es dann strampeln was das Zeug hält. Hierbei gab es dann jede Menge abwechselnde Übungen, welche die sehr anstrengend waren (z.B. Radfahren und dabei die Arme ohne Wasserkontakt geschätzte 2 Minuten über Wasser halten). Hinzu kamen dann aber auch “entspanntere” Übungen, wo man dann hinter dem Fahrradsattel im Wasser lag und gemütlich im Liegen strampeln konnte.

Anders als gedacht ging das ganze auch sehr in die Arme, dadurch dass die meisten Übungen durch Armeinsatz unterstützt wurden. Mein Fazit: Es ist schwerer als man zu Beginn denkt. Die 45 Minuten wird richtig etwas von einem gefordert. Aber es macht Spaß, man fühlt sich nicht durchgeschwitzt wie im Fitnessstudio und vor allem ist es Gelenk schonend.

Dominik Schmitz hat eine kostenlose Probestunde bei unserem Aqua-Bike-Gewinnspiel gewonnen.

Kommentare

  • 31. Juli 2012

    admin

    Test


Hinterlasse eine Antwort


5 − = eins

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht