| Gesund und schön, Sport und Fitness |

Sauna und Sport – ein starkes Team

Für manche gehört es längst dazu, andere haben es noch nicht für sich entdeckt: Die Rede ist von Sauna nach dem Sport. Dabei ist der Gang in die Schwitzstube das perfekte Mittel um die beanspruchten Muskeln nach anstrengenden sportlichen Aktivitäten zu entspannen.

Ebenso wie bei Sportmassagen kurbelt Saunieren den Stoffwechsel an und die Durchblutung wird gefördert. Durch die Wärme lockern sich verspannte Muskeln und werden besser mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. Zusätzlich werden durch das Schwitzen Stoffwechselprodukte wie Laktat (Milchsäure) schneller abtransportiert. Das alles trägt wesentlich zur schnellen Regeneration und Steigerung der Leistungsfähigkeit bei.

Doch Sauna kann noch mehr: Durch den starken Temperaturwechsel werden die Blutgefäße trainiert, die Atemfunktion verbessert sich und die Lungenkapazität nimmt zu. Der wohl bekannteste Nebeneffekt von regelmäßigen Saunabesuchen ist zudem die Stärkung des Immunsystems. Saunieren stärkt die Abwehrkräfte und der Körper ist somit weniger anfällig für Infekte.

Saunieren ist außerdem ein wahres Schönheitsmittel.  In der Sauna wird die Haut besonders gut durchblutet, Hautzellen erneuern sich schneller. Die Haut wird durch das Schwitzen gründlich gereinigt und wirkt ebenmäßiger und straffer.

Stress und Hektik im Alltag machen auch der Seele zu schaffen. Ein Saunagang ist da genau das richtige, um Körper und Geist die fehlende Wohlfühl-Wärme zurückzugeben und den Kopf wieder frei zu bekommen.

Sauna und Sport haben eines gemeinsam: Je regelmäßiger trainiert wird, desto größer sind die positiven Effekte auf Körper und Seele. Dabei ist es egal, ob in der heißen und trockenen finnischen Sauna oder im feucht-warmen Dampfbad entspannt wird. Hauptsache ist, man fühlt sich wohl und gönnt dem Körper ausreichend Ruhepausen.

Ob nach einem anstrengenden Arbeitstag, nach dem Sport, an Schlechtwetter-Tagen oder einfach mal zwischendurch: In den Wohlfühlwelten von monte mare ist Erholung für Körper, Geist und Seele garantiert.

Übrigens: Im neuesten monte mare SAUNA – SPA – SPORTS in Andernach könnt Ihr sogar alles miteinander kombinieren. Im modernen Fitnessstudio stehen individuelle Betreuung und eine persönliche Atmosphäre im Vordergrund. Und mit dem breiten Kursangebot bleiben für Sportbegeisterte keine Wünsche offen –von Aquafitness bis Zumba werden pro Tag bis zu 11 Kurse angeboten.

Wer sich nach der Bewegung oder stattdessen eine wohltuende Massage gönnen möchte, ist im SPA-Bereich goldrichtig. Außerdem laden in Andernach insgesamt fünf Saunen und zwei Dampfbäder zum sanften Schwitzen in mediterranem Landhausstil ein.

Kommentare

    Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe den ersten Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort


8 × sieben =

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht