| Gesund und schön |

Im Urlaub purzeln die Pfunde

Ihr kennt das bestimmt auch, ein stressiger Alltag und wenig Zeit für Bewegung zaubern schnell ein paar Pfunde mehr auf die Waage, die kalten Wintermonate begünstigen dieses Phänomen oft noch. Den Entschluss diesen lästigen Ballast schnell wieder los zu werden und die Nadel der Waage wieder in Balance zu bringen haben wir alle schon oft gefasst. Aber wie stellt man das am besten an? Wie kann man eine gesunde Ernährung in Einklang mit dem beruflichen Alltag bringen? Fragen über Fragen, die uns oft das Ziel „Abnehmen“ wieder vergessen lassen. Früh morgendlicher Sport und eine reduzierte Ernährung sind jedoch nicht die einzigen Möglichkeiten sein Wunschgewicht zu erreichen. Wie wäre es denn mal mit Urlaub?

Bildquelle: Shutterstock

Ja, das ist kein Schreibfehler, der richtige Urlaub kann uns dabei helfen die lästigen Pfunde schnell wieder loszuwerden. Viele von euch können sich das bestimmt nicht vorstellen. Abnehmen im Urlaub, wo es doch all diese verführerischen Buffets gibt, die geradezu nach einer ausgiebigen Schlemmerei schreien. Doch es funktioniert!

Gerade ein Urlaub kann uns den Einstieg in eine gesündere Lebensweise erleichtern und uns dabei helfen, sich mehr mit dem eigenem Körper und seinen Bedürfnissen zu beschäftigen. Aber wie sieht so ein Urlaub denn nun aus? Schwitzen im Fitnessstudio und ein Salatblatt zum Abendessen? Die Antwort ist Nein. Viele Destinationen und Hotels haben sich auf das Thema „Abnehmen im Urlaub“ spezialisiert und bieten neben individuell erstellten Ernährungsplänen noch die Möglichkeit sich von geschulten Experten beraten und begleiten zu lassen.

Tipps und Tricks wie man die neu erlernte Ernährung auch in den Alltag einbauen kann bieten darüber hinaus noch Kochkurse, welche oft in den Hotels besucht werden können. Die Liste der angebotenen Diäten ist lang, neben der klassischen FX-Mayr-Kur oder einer Schrothkur bringt auch die moderne Metabolic-Balance Methode unsere Fettpölsterchen zum Schmelzen. Durch die Beratung von Diätologen und Ernährungsexperten findet sicherlich jeder von uns sein passendes Urlaubsangebot.

Auch das leidige Thema Sport lässt sich im Urlaub leichter angehen. Ist man erst mal weg vom Alltagsstress entsteht oft die Lust etwas Neues auszuprobieren. Ein Yoga-Workshop oder ein Zumba-Schnupperkurs sind nur wenige Beispiele der Angebotspalette, welche sich in einem Urlaub eröffnen. Vielleicht ist ja eure nächste Lieblings Bewegungsform darunter und ihr nehmt das neu erlernte Sporterlebnis mit nach Hause. Also wenn die Waage das nächste Mal in die falsche Richtung zeigt lautet die Devise: Urlaub buchen und Hunger einpacken – die Traumfigur gibt’s als Souvenir obendrauf.

Passende Urlaubsangebote findet ihr z.B. bei Gesundheitsreise.de.

Kommentare

    Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe den ersten Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort


− 6 = eins

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht