Archiv des Autors: Daniela Hubner

Wellness für die ganze Familie: Praktische Tipps zur Packliste für eine gelungene Auszeit

swimming-pool-Kinder
Ein Wellness-Wochenende dient als entspannter Ausgleich zum stressigen Alltag. Sowohl Eltern als auch Kinder kommen im passenden Hotel und Spa auf ihre Kosten. Während die Kleinen eher das Erlebnisbad bevorzugen, warten erholsame Saunagänge und Massagen auf die Erwachsenen. Eine gelungene Erholungszeit ist aber nicht nur vom Urlaubsort abhängig, sondern ebenso von einem vollständigen Gepäck. (mehr …)
weiterlesen

Nägel als Gesundheitsindikator: Wissenswertes und Wellnesstipps für die Hände

Nahaufnahme schöne Fingernägel
Neben Haut und Haaren verraten die Fingernägel viel über den Gesundheitszustand eines Menschen. Sind die Nägel brüchig, weisen Rillen auf oder zeigen Verfärbungen, kann das auf verschiedene Beschwerden hindeuten. Dieser Ratgeber thematisiert, worauf geachtet werden sollte und wie sich Nägel mit der richtigen Pflegebehandlung und Ernährung stärken lassen. (mehr …)
weiterlesen

Das große Stechen

Schon ein winziger Insektenstich kann weitreichende Folgen haben
(djd). Spaziergänge im Park, Entspannung auf der sonnigen Café-Terrasse oder Ausflüge in die Natur - Spätsommer und Herbst halten viele angenehme Outdoor-Seiten bereit. Inklusive sind aber auch die surrenden und stechenden Mücken. Sie sind nicht nur lästig, sondern können mitunter auch gefährlich sein - denn sie übertragen Krankheiten. (mehr …)
weiterlesen

Warum Sie Salat schon immer falsch serviert haben

italienischer Salat
Ein Salat ist die perfekte Mahlzeit für den warmen Sommer: Er versorgt Ihren Körper mit wichtigen Vitaminen, führt ihm Flüssigkeit zu, kann kalt gegessen werden und ist lecker. Sie können Salate schnell und einfach zu bereiten, da Sie die Zutaten in der Regel nicht kochen müssen. Dennoch können Sie dabei Fehler machen. Beim Anrichten des Rezeptes sollten Sie auf die folgenden Dinge achten, die Sie wahrscheinlich in der Vergangenheit falsch gemacht haben.  (mehr …)
weiterlesen

Trinkgenuss an heißen Tagen

Gerade im Sommer sehnt man sich nach kühlen Getränken
(djd). Ob beim Grillen oder beim entspannten Ausklang des Tages auf Balkon und Terrasse - erfrischende Getränke dürfen im Sommer nicht fehlen. Die kühlenden Drinks sollten den Durst löschen, den Körper möglichst nicht unnötig belasten und trotzdem lecker sein. Doch mit welchen Erfrischungen lassen sich Familie und Freunde überraschen? Als Antwort auf diese Frage hat das Forum Trinkwasser eine ganze Reihe an Rezeptideen für sommerliche Getränke zusammengetragen. (mehr …)
weiterlesen

Mit Yoga fit in den Frühling starten

Yoga als idealer Start in den Frühling
(djd). Lange Spaziergänge an der frischen Luft, Zumba oder Pilates im Fitnessstudio - Hauptsache runter vom Sofa: Mit dem Frühjahr beginnt die Zeit, in der viele Menschen sich wieder mehr Zeit für sich selbst nehmen und sportlich aktiv werden. Eine ideale Sportart, um Körper und Geist in Einklang zu bringen, ist zum Beispiel Yoga. (mehr …)
weiterlesen

Raus aus dem Fitness-Tief

Fitnesstief überwinden
(djd). Endlich wieder im Park seine Runden drehen, ohne dabei klatschnass oder schockgefrostet zu werden: Die Saison für Freizeitsportler ist eröffnet. Doch meist bringen die ersten Sonnenstrahlen auch ans Licht, dass das Training im Winter hätte intensiver sein können. Wer jetzt schnell wieder in Topform kommen möchte, kann mit der richtigen Ernährung und intensiver Pflege das Beste aus seinem Workout machen. (mehr …)
weiterlesen

Digitaler Sehstress

Dauerhafte Konfrontation mit dem Bildschirm sorgt bei Ihren Augen für Stress
(djd). Schriftverkehr, Auftragsabwicklungen, Recherchen - der moderne Arbeitsalltag läuft weitgehend digital ab. Und auch zu Hause sind Laptop, Tablet und Smartphone allgegenwärtig. So benutzen laut einer Umfrage von statista.de über 18 Millionen Deutsche über 14 Jahren mehrmals täglich einen Computer im Privatbereich. Diese Lebensweise, die mit einer verstärkten Bildschirmnutzung verbunden ist, erfordert Höchstleistungen von unseren Augen, denn sie müssen sich ständig auf unterschiedliche Abstände und Blickrichtungen einstellen. (mehr …)
weiterlesen

Bessere Laune trotz dunkler Tage

Trotz dunkler Tage muss die Stimmung nicht kippen
(djd). Im Winter klagen viele Menschen über depressiven Verstimmungen. Die Betroffenen werden von bleierner Müdigkeit, Lustlosigkeit, Konzentrationsstörungen und Heißhunger gequält. Aufgrund des Gefühls "nur auf Sparflamme" zu laufen, hinken sie den Anforderungen des Alltags hinterher. Auch die kürzeren Tage und das nasskalte Wetter schlagen auf die Stimmung. So bewirkt der Lichtmangel, dass der Melatoninspiegel im Blut tagsüber nur langsam sinkt. (mehr …)
weiterlesen

Yoga für Einsteiger

Menschen machen Yoga
(djd). Ob für die Fitness, bei Verspannungen oder psychischem Stress: Yoga tut aus vielen Gründen gut. Es stärkt die Koordinationsfähigkeit, Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung und stützt den Halte- und Bewegungsapparat. Yoga bedeutet auch, ganz in sich zu gehen und abzuschalten. "Yoga stellt die perfekte Mischung aus sportlicher und geistiger Betätigung dar", erklärt Gesundheitsexpertin Katja Schneider vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Mit dem sanften Sport starten könne man in jedem Lebensabschnitt. (mehr …)
weiterlesen