Archiv des Autors: Christiane Reffgen

Französisch-polynesischer Fischeintopf mit Ingwer-Limonendip

Rezept für polynesische Fischsuppe
Im September wird's exotisch bei monte mare: Die Wellness-Weltreise führt uns nach Polynesien. Das Inselparadies ist berühmt für seine frischen Fischgerichte. Darum darf auf unserer Monatskarte eine typisch polynesische Fischsuppe natürlich nicht fehlen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachkochen! (mehr …)
weiterlesen

Die Minze: Frischer Wind für heiße Aufgüsse

Die Pfefferminze ist die bekannteste und am meisten verwendete Minze.
Die Minze ist wahrlich eine Großfamilie. Als beliebte Heil- und Gewürzpflanze findet man sie vornehmlich in Küchen und Apothekerschränken. Auch in verschiedenen Drogerieartikeln hat sie sich längst einen festen Platz erobert. Kein Wunder also, dass auch unsere Saunameister für ihre „natur pur“ Aufgüsse auf das erfrischende Aroma der Minze setzen. (mehr …)
weiterlesen

Rezepttipp: Hawaiianischer Huli Huli Chicken Wrap

Huli Huli Chicken: Dieser exotische Wrap bringt die Südsee auf den Teller
Für die Wellness-Weltreise haben die monte mare Küchenchefs ein exotisches Geschmackserlebnis kreiert. Huli Huli Chicken ist schnell zubereitet und bringt Euch die Südsee auf den Teller. Wir wünschen guten Appetit! (mehr …)
weiterlesen

Leckeres aus der Heimat: Kalbstafelspitz mit frischem Gartengemüse

Vitaminreich, kalorienarm und vor allem lecker: Kalbstafelspitz mit frischem Gartengemüse
Mit unseren Weltreise-Angeboten im Mai möchten wir Euch zeigen, dass man für eine Pause vom Alltag nicht weit reisen muss - und auch kulinarisch hat unsere Heimat einiges zu bieten. Diesen Monat erwarten unsere Küchenchefs Euch mit einem leckeren Kalbstafelspitz mit frischem Gartengemüse. Das Rezept zum Nachkochen und Genießen verraten wir Euch natürlich auch. (mehr …)
weiterlesen

Russischer “Borschtsch” mit Smetana und Brot

Borschtsch-Russisch-Laenderkueche
Im November führt uns die Wellness-Weltreise nach Sibirien. Passend dazu gibt es in der Gastronomie das typisch russische Gericht "Borschtsch". Was man darunter verstehen darf und vor allem wie man es kocht, verraten Euch unsere Küchenchefs. (mehr …)
weiterlesen

Herbstzeit ist Kürbiszeit

Serviert in einem ausgehölten Kürbis ist die Suppe auch optisch ein Hingucker.
Was darf im Oktober auf keinem Speiseplan fehlen? Richtig, der Kürbis! Das wohl beliebteste unter den Kürbis-Rezepten ist die Kürbissuppe. Das Grundrezept ist sehr unkompliziert und lässt sich auf vielfältige Weise verändern. Probiert es aus! (mehr …)
weiterlesen

Gebeizter Pfefferlachs mit geschmortem Kürbis und Ahornsirup

Weltreise-Rezept-Oktober
Was darf im Oktober in keiner Küche fehlen? Richtig, der Kürbis! Wie gut, dass er auch noch so gut mit unserem typisch kanadischen Pffeferlachs und Ahornsirup harmoniert, denn im Oktober führt unsere Wellness-Weltreise zum Indian Summer nach Kanada. Die Empfehlung unseres Küchenchefs solltet ihr unbedingt nachkochen! (mehr …)
weiterlesen

Schweinemedaillons Winzer Art

Schweinemedaillons Winzer Art - ein schnelles und leckeres Gericht für die Herbstzeit
Vom 12. bis 21. September steht in unserem kulinarischen Kalender die Weinwoche auf dem Programm. Passend dazu verwöhnen unsere Küchenchefs Ihren Gaumen mit typischen Gerichten aus den Winzerregionen. Neben klassischem Flammkuchen erwarten Sie Schweinemedaillons mit Trauben-Pilzragout und Gemüsespaghetti. Dieses Gericht eignet sich auch prima zum Nachkochen für zu Hause. Wir verraten das Rezept... (mehr …)
weiterlesen

Schlemmen auf indisch: »Chicken Bombay«

Mit frischem Gemüse und leckerem Basmatireis wird dieses Gericht auch optisch zu einem Hingucker.
Für unsere Gäste plaudern die Küchenchefs auch mal aus dem Nähkästchen und verraten ihre Rezepte der Wellness-Weltreise. Im September steht mit dem Reiseland Indien das Gericht  »Chicken Bombay« auf dem Speiseplan. (mehr …)
weiterlesen

Fit für die Zukunft mit Betrieblichem Gesundheitsmanagement

Beim Betrieblichen Gesundheitsmanagement ziehen Arbeitnehmer und Arbeitgeber an einem Strang.
Betriebliches Gesundheitsmanagement ist die Organisation und Durchführung von gesundheitsförderlichen Strukturen und Maßnahmen in einem Unternehmen. Diese Maßnahmen umfassen unter anderem die Arbeitsplatzoptimierung, die Reduzierung körperlicher Belastungen, aber auch den Ausgleich von Unterbelastungen. Ziel ist es, im Betrieb die idealen Rahmenbedingungen zu schaffen, die die Mitarbeiter als Grundlage für einen gesunden und ausgeglichenen Arbeitsalltag nutzen können. (mehr …)
weiterlesen