| monte mare, Wellness-Weltreise |

Wellness-Urlaub mal anders – Glamping

Glamping ist ein Urlaubstrend, der außerhalb Deutschlands längst etabliert ist. Auch bei uns in Deutschland bieten immer mehr Campingplatzbetreiber luxuriöse Zeltplätze und Bungalows an. Doch was genau ist Glamping eigentlich? Was macht diese Art des Campens so besonders und worauf sollte man sich einstellen, wenn man sich für den Luxusurlaub auf dem Campingplatz entscheidet?

Glamping - Campen mal anders (flickr.com © Wicker Paradise (CC BY 2.0)

Glamping – Campen mal anders (flickr.com © Wicker Paradise (CC BY 2.0)

Glamping: die Symbiose aus Luxus und Camping

Das Wort Glamping ist eine neue Wortschöpfung, der Begriff setzt sich aus den englischen Wörtern “Glamourous” und “Camping” zusammen. Es handelt sich hierbei also um eine besonders glamouröse Art, auf dem Campingplatz Urlaub zu machen. Der Trend kommt dem Bedürfnis vieler Menschen entgegen, die in ihrem Urlaub Naturnähe, Freiheit und Unkompliziertheit suchen und einmal etwas ganz neues erleben möchten. Wer eine Alternative zum Urlaub in einem luxuriösen Club Hotel sucht, findet hier möglicherweise genau das Richtige.

Die exzellenten Unterkünfte auf Campingplätzen oder auch in der freien Natur bieten den Komfort eines Hotels oder einer Ferienwohnung inmitten der großzügig angelegten Anlage eines Campingplatzes.

Welche Glamping Unterkünfte gibt es?

In Übersee – beispielsweise in den USA – oder auch in Australien, Neuseeland, Südafrika und Chile gibt es wunderschöne Lodge Zelte, die teilweise sogar inmitten der unberührten Natur in einer landschaftlich reizvollen Gegend stehen. Gäste finden hier hochmoderne, große Hightech Zelte, in deren Innerem sich meistens eine durchaus luxuriöse und schicke Einrichtung verbirgt. Auf den gewohnten Komfort muss hier also nicht verzichtet werden.

Auf Campingplätzen gibt es darüber hinaus modern ausgestattete Bungalows und Mobilheime mit voll ausgestattetem Badezimmer, Klimaanlage und Kingsize Bett. Auf den Campingplätzen der gehobenen Klasse wird sogar der tägliche Room Service angeboten.

Glamping Unterkunft in Neuseeland (wikimedia commons © Samuel ETIENNE (CC BY-SA 3.0)

Glamping Unterkunft in Neuseeland (wikimedia commons © Samuel ETIENNE (CC BY-SA 3.0)

Auch bei den Campingplätzen selbst handelt es sich stets um besondere Orte, die sich durch Individualität und Naturnähe auszeichnen. Der Abstand zum nächsten Zeltplatz ist groß, die Campingplätze bieten deutlich mehr Luxus als gewöhnliche Zeltplätze. Ein großzügig angelegter Poolbereich, Gastronomie, Kinderbetreuung und einiges mehr sind keine Ausnahmen, sondern sogar die Regel, zumindest außerhalb Deutschlands.

Luxus Camping ist besonders bei Familien beliebt

Warum entscheiden sich Reisende für einen Camping Urlaub? Die Gründe sind ganz sicher unterschiedlich. Vielleicht suchen sie die Abgeschiedenheit und Rauheit Patagoniens? Oder sie möchten in Afrika Tiere ganz hautnah direkt vor ihrer Unterkunft beobachten? Auch das Baumhaus im Amazonas Regenwald gehört in gewisser Weise zu den Glamping Angeboten.

In Europa befinden sich die schönsten Campingplätze in Kroatien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Portugal, Spanien, Skandinavien und inzwischen auch in Deutschland.

Urlauber schätzen hier die einzigartige Verbindung aus Komfort und Naturnähe. Vor allem bei Familien ist der Luxus Campingurlaub beliebt. Denn für Kinder gibt es im Prinzip nichts Schöneres. Sie können sich den ganzen Tag lang sicher und ungestört auf dem Campingplatz bewegen. Sie lernen andere Kinder kennen und können an verschiedenen Freizeitaktivitäten teilnehmen, die auf den Plätzen angeboten werden. So viel Freiraum kann ein herkömmliches Hotel nicht bieten.

Vorteile von Glamping im Überblick

  • Bei dieser Urlaubsform sind Sie den ganzen Tag über in der Natur. Die großflächigen Stellplätze bieten genügend Freiraum für einen erholsamen Urlaub mit viel Privatsphäre.
  • Gleichzeitig bietet Glamping den Komfort und Luxus eines Hotels oder einer Ferienwohnung.
  • Eine eigene Campingausrüstung wird nicht benötigt, Gäste können ohne eigenes Zelt und ohne Wohnwagen anreisen.
  • Für den Familienurlaub ist Glamping ideal, da Kinder viel Bewegungsfreiheit genießen und schnell Spielkameraden finden können. So ist der Erholungswert auch für die Eltern höher.
  • So schön die Luxuszelte auch sind, in der Regel ist Glamping immer noch günstiger, als ein Urlaub im Luxushotel.
Lodge in Kenia ( pixabay.com © PublicDomainPictures (CC0 1.0))

Lodge in Kenia ( pixabay.com © PublicDomainPictures (CC0 1.0))

Wie finde ich den passenden Glampingplatz?

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, Ihren nächsten Urlaub auf dem Campingplatz zu verbringen, sollten Sie rechtzeitig mit der Planung beginnen. Denn vor allem in Europa sind die Angebote für Luxus Lodge Zelte noch nicht so groß, die Unterkünfte sind also schnell ausgebucht.

  • Am Anfang der Reiseplanung sollte natürlich das Reiseziel feststehen. Je nachdem, ob Sie sich für eine Safari Lodge in Afrika, einen kleinen Bungalow auf einem europäischen Campingplatz oder ein Zelt in der Wildnis der USA entscheiden, unterscheidet sich auch die Reisevorbereitung.
  • Legen Sie Ihr Budget fest, denn die Luxusunterkünfte auf Campingplätzen gibt es heutzutage in jeder Preisklasse. Vor allem in den USA ist das Angebot an First Class Unterkünften groß. Die Nacht in einem Zelt kann hier durchaus bis zu 2500 USD kosten. Die günstigeren Unterkünfte z. B. in Europa bewegen sich preislich in etwa zwischen 35 und 80 Euro pro Nacht.
  • In direkter Nähe zum monte mare haben wir in Andernach (bei Koblenz) einen Wohnmobilstellplatz, auf dem auch viele „Glamper“ anzutreffen sind.
  • Campingplätze, die Sie in die engere Wahl gezogen haben, sollten Sie genauer prüfen. Schauen Sie sich den Campingplatz wenn möglich in Google Maps an, um die Lage zu überprüfen.
  • Lesen Sie Erfahrungsberichte anderer Urlauber zum Beispiel bei Tripadvisor und anderen Bewertungsportalen für Urlaubsunterkünfte und Reisedestinationen.

Für welches Reiseziel und für welche Unterkunft Sie sich auch entscheiden, am Ende werden Sie feststellen, dass Glamping eine völlig neue Reiseerfahrung ist. Möglicherweise gehören auch Sie bald zu den Fans dieser neuen Urlaubsart. Dann werden Sie erfreut sein, dass die Anzahl an luxuriösen Unterkünften auf Campingplätzen oder in der Natur weltweit zunimmt. Der Glampingtrend hat Europa gerade erst erfasst, es ist davon auszugehen, dass sich in Zukunft immer mehr Menschen für den gehobenen Komfort-Urlaub in der Natur entscheiden werden.

Kommentare

    Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe den ersten Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort


+ drei = 7

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht