| monte mare, Wellness-Weltreise |

Brückentage 2015 geschickt nutzen

Brückentage sind heiß begehrt: Wer sie geschickt nutzt, spart Urlaubstage und bekommt trotzdem viel freie Zeit. 2015 ist leider kein arbeitnehmerfreundliches Jahr mit vielen Brückentagen – aber mit ein bisschen cleverer Planung könnt Ihr trotzdem ein paar Urlaubstage mehr herausholen.

Im Jahr 2015 fallen leider gleich zwei bundeseinheitliche Feiertage auf ein Wochenende – und gehen uns somit verloren. Aber zu Jahresbeginn bietet sich gleich eine gute Chance, dennoch ein paar Urlaubstage zu sparen. Der 1. Januar fällt nämlich auf einen Donnerstag, und wer kann, sollte sich den 2. Januar gleich frei nehmen. Gut für Arbeitnehmer in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt: Hier ist auch der Tag der Heiligen Drei Könige (Dienstag, 6. Januar) ein Feiertag. Wenn Ihr dann auch für den 5. Januar Urlaub einreicht, müsst Ihr erst am 7. Januar wieder arbeiten gehen.

Frühjahr

Saunagarten-montemare-Andernach

Damit hört es dann aber auch schon wieder auf. Ostern – und damit das Ende der Fastenzeit liegt 2015 sehr früh (Karfreitag 3. April, Ostermontag 6. April) und somit ungünstig. Denn leider lassen sich so die Osterfeiertage nicht wie im Jahr zuvor mit dem Maifeiertag verbinden. Der Tag der Arbeit (1. Mai) ist aber zum Glück ein Freitag und bietet dann ein verlängertes Wochenende. Am 14. Mai ist Christi Himmelfahrt – wie immer donnerstags – hier bietet sich natürlich der Freitag als Brückentag an. Pfingsten mit dem bundesweit arbeitsfreien Pfingstmontag folgt schließlich am 25. Mai.

Sommer

Im Juni geht es weiter mit Fronleichnam. Zumindest wer in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz oder Im Saarland wohnt, darf sich über diesen weiteren freien Donnerstag am 4. Juni freuen. Mit nur einem Urlaubstag winken dann vier freie Tage.

In Bayern und im Saarland fällt der dort noch existierende gesetzliche Feiertag Maria Himmelfahrt am 15. August leider auf einen Samstag. Der nächste bundesweit einheitliche Feiertag ist der Tag der Deutschen Einheit. Leider ist der 3. Oktober aber ebenfalls ein Samstag.

Herbst

DSauna im Herbst stärkt Körper und Seeleer Reformationstag in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen fällt auch ins Wasser – der 31. Oktober ist nämlich auch ein Samstag. Und für den Rest Deutschlands sieht es an Allerheiligen am 1. November auch nicht besser aus – der Feiertag ist nämlich ein Sonntag.

Der Buß- und Bettag, in Sachsen noch gesetzlicher Feiertag, fällt auf einen Mittwoch (18. November). So können immerhin die Sachsen mit zwei Urlaubstagen gleich fünf Tage am Stück frei machen.

wellness-weihnachtenWinter

Die Weihnachtsfeiertage liegen leider ebenfalls nicht günstig: Der erste Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) ist freitags, der zweite samstags. Und auch Neujahr fällt auf einen Freitag. Immerhin starten wir dann aber so mit einem langen Wochenende ins Jahr 2016.

Brückentage für Wellness nutzen

Neben den berühmten Stadtretrips bieten sich auch andere Reiseziele und -formen für einen Kurzurlaub an. Und: Den ein oder anderen freien Tag kann man doch super für eine Auszeit für Körper und Geist nutzen. Gönnt Euch Eure Pause vom Alltag mit einem Wellnesstag bei monte mare.

Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Urlaubsplanung!

Kommentare

    Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe den ersten Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort


× 4 = zwanzig acht

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht