Aktuell im monte mare Blog - monte mare-Blog

Früchtchen oder Fruchtsaft?

Als "flüssiges Obst" gelten in diesem Zusammenhang Säfte, die zu 100 Prozent aus Frucht bestehen.
(djd). Fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag - das empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) als Richtlinie für einen ausgewogenen Speiseplan. Während Möhren und Kohlsorten auch im Herbst und Winter zu haben sind, müssen sich Früchtefans regionaler Ware bis zum Sommer gedulden: Ab Ende Mai gibt es die ersten Erdbeeren auf dem Markt und von Juni bis August können sich Naschkatzen an Beerenfrüchten oder Kirschen laben. (mehr …)
weiterlesen

Urlaub in “Down Under” – Unsere Tipps

Sonnenaufgang in Australien
Ein Urlaub in Australien oder Neuseeland ist der Traum von allen Abenteuerlustigen. Wer sich noch nicht sicher ist, worauf er bei der Reise achten muss, findet hier nützliche Tipps zur Reisezeit, Transportmöglichkeiten und vielem mehr. (mehr …)
weiterlesen

Raus aus dem Fitness-Tief

Fitnesstief überwinden
(djd). Endlich wieder im Park seine Runden drehen, ohne dabei klatschnass oder schockgefrostet zu werden: Die Saison für Freizeitsportler ist eröffnet. Doch meist bringen die ersten Sonnenstrahlen auch ans Licht, dass das Training im Winter hätte intensiver sein können. Wer jetzt schnell wieder in Topform kommen möchte, kann mit der richtigen Ernährung und intensiver Pflege das Beste aus seinem Workout machen. (mehr …)
weiterlesen

3 Tipps für die natürliche Stärkung des Immunsystems

Kältetraining in der Natur
Das Immunsystem ist unser biologisches Abwehrsystem, das Krankheitserreger fern hält und somit garantiert, dass wir nicht krank werden. Besonders während der kalten Jahreszeit wird das Immunsystem jedoch auf die Probe gestellt. Denn wenn es draussen kalt und nass ist, dann wird unser Körper besonders anfällig und die körpereigene Abwehr hat alle Hände voll zu tun. (mehr …)
weiterlesen

Digitaler Sehstress

Dauerhafte Konfrontation mit dem Bildschirm sorgt bei Ihren Augen für Stress
(djd). Schriftverkehr, Auftragsabwicklungen, Recherchen - der moderne Arbeitsalltag läuft weitgehend digital ab. Und auch zu Hause sind Laptop, Tablet und Smartphone allgegenwärtig. So benutzen laut einer Umfrage von statista.de über 18 Millionen Deutsche über 14 Jahren mehrmals täglich einen Computer im Privatbereich. Diese Lebensweise, die mit einer verstärkten Bildschirmnutzung verbunden ist, erfordert Höchstleistungen von unseren Augen, denn sie müssen sich ständig auf unterschiedliche Abstände und Blickrichtungen einstellen. (mehr …)
weiterlesen

Wann ist Ernährung wirklich gesund?

Familie bereitet gesundes Essen zu
(djd). Rund um das Thema gesunde Ernährung gibt es jeden Tag neue Erkenntnisse. Im Folgenden werden vier Ernährungsmythen unter die Lupe genommen und die Hintergründe erklärt und dem Dschungel an Informationen ein wenig aufklären. In den nachfolgenden Punkten werden die typischsten Gerüchte erfasst und aufgeklärt. (mehr …)
weiterlesen

Yoga für Einsteiger

Menschen machen Yoga
(djd). Ob für die Fitness, bei Verspannungen oder psychischem Stress: Yoga tut aus vielen Gründen gut. Es stärkt die Koordinationsfähigkeit, Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung und stützt den Halte- und Bewegungsapparat. Yoga bedeutet auch, ganz in sich zu gehen und abzuschalten. "Yoga stellt die perfekte Mischung aus sportlicher und geistiger Betätigung dar", erklärt Gesundheitsexpertin Katja Schneider vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Mit dem sanften Sport starten könne man in jedem Lebensabschnitt. (mehr …)
weiterlesen

Schweinenackensteak Holzfäller Art mit Ahornsirup mariniert, Bacon, Süßkartoffelwedges und BBQ Sauce

Gericht des Monats Oktober
Die Wellness-Weltreise macht im Oktober Halt in Nordamerika - in Kanada. In diesem Monat präsentieren wir Ihnen ein raffiniertes und gleichzeitig rustikales Gericht. Das Schweinenackensteak Holzfäller Art mit Ahornsirup mariniert, Bacon, Süßkartoffelwedges und BBQ-Sauce lässt sich ideal zu Hause nachkochen und macht auch optisch einiges her. Wir wünschen guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen. (mehr …)
weiterlesen

Altes Hausmittel neu entdeckt

Wer früher einmal so richtig durchgefroren war, dem wurde ganz selbstverständlich ein ansteigendes Fußbad bereitet.
(djd). Wer früher einmal so richtig durchgefroren war, dem wurde ganz selbstverständlich ein ansteigendes Fußbad bereitet. Und danach ging es warm eingepackt ins Bett, damit eine Erkältung erst gar keine Chance hat. Heute gehören Fußbäder höchstens noch zum Schönheitsprogramm vor der Pediküre. Dabei lassen sich Gesundheit und Wohlbefinden damit wunderbar und ohne viel Aufwand positiv beeinflussen. Höchste Zeit, die guten Rezepte von damals neu zu entdecken. (mehr …)
weiterlesen

Abwehrstark durch Herbst und Winter

Mit einem starken Immunsystem kann man auch herbstlichem Schmuddelwetter trotzen.

Wie man das Immunsystem fit machen kann

(djd). Eine Erkältung oder Grippe kommt immer ungelegen. Leider treffen gerade im Herbst und Winter oft "topfitte" Erreger auf ein geschwächtes Immunsystem, sodass man quasi überall auf niesende, hustende Zeitgenossen trifft. Um sich zu schützen, kann neben Hygienemaßnahmen wie häufigem Händewaschen vor allem eins helfen: eine starke Abwehr. Dafür lässt sich einiges tun. (mehr …)
weiterlesen