Archiv des Autors: Daniela Hubner

Digitaler Sehstress

Dauerhafte Konfrontation mit dem Bildschirm sorgt bei Ihren Augen für Stress
(djd). Schriftverkehr, Auftragsabwicklungen, Recherchen - der moderne Arbeitsalltag läuft weitgehend digital ab. Und auch zu Hause sind Laptop, Tablet und Smartphone allgegenwärtig. So benutzen laut einer Umfrage von statista.de über 18 Millionen Deutsche über 14 Jahren mehrmals täglich einen Computer im Privatbereich. Diese Lebensweise, die mit einer verstärkten Bildschirmnutzung verbunden ist, erfordert Höchstleistungen von unseren Augen, denn sie müssen sich ständig auf unterschiedliche Abstände und Blickrichtungen einstellen. (mehr …)
weiterlesen

Bessere Laune trotz dunkler Tage

Trotz dunkler Tage muss die Stimmung nicht kippen
(djd). Im Winter klagen viele Menschen über depressiven Verstimmungen. Die Betroffenen werden von bleierner Müdigkeit, Lustlosigkeit, Konzentrationsstörungen und Heißhunger gequält. Aufgrund des Gefühls "nur auf Sparflamme" zu laufen, hinken sie den Anforderungen des Alltags hinterher. Auch die kürzeren Tage und das nasskalte Wetter schlagen auf die Stimmung. So bewirkt der Lichtmangel, dass der Melatoninspiegel im Blut tagsüber nur langsam sinkt. (mehr …)
weiterlesen

Yoga für Einsteiger

Menschen machen Yoga
(djd). Ob für die Fitness, bei Verspannungen oder psychischem Stress: Yoga tut aus vielen Gründen gut. Es stärkt die Koordinationsfähigkeit, Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung und stützt den Halte- und Bewegungsapparat. Yoga bedeutet auch, ganz in sich zu gehen und abzuschalten. "Yoga stellt die perfekte Mischung aus sportlicher und geistiger Betätigung dar", erklärt Gesundheitsexpertin Katja Schneider vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Mit dem sanften Sport starten könne man in jedem Lebensabschnitt. (mehr …)
weiterlesen

Professionelle Gesichtsmasken für zu Hause

Schönheitspflege mit einer hochwertigen Gesichtsmaske sorgt für gute Laune.
(djd). Sich im Kosmetikstudio nach allen Regeln der Kunst verwöhnen zu lassen, ist ein echter Genuss. Doch wer hat schon die Zeit, sich diese Auszeit regelmäßig zu gönnen? Daher entwickeln viele Frauen ganz individuelle Strategien, um sich zuhause wirkungsvoll zu pflegen. Denn täglich eine Viertelstunde in das eigene Aussehen, Wohlbefinden und Selbstbewusstsein zu investieren, fällt den meisten Frauen viel leichter, als zwei Stunden im Studio zu verbringen. Sich in aller Ruhe der Maniküre zu widmen oder am Sonntagabend beim Krimi ein Fußbad zu genießen, sind kleine Verwöhnmomente mit großem Effekt. (mehr …)
weiterlesen

Fernziel mit Stichgefahr

Vor allem in Seenähe tummeln sich Mücken gerne, weil sie dort in Wasserlöchern ihre Eier ablegen können.
(djd). Weiße Sandstrände, glasklares Wasser, fremde Kulturen und ungeahnte Gaumenfreuden - Fernreisen sind bei den Deutschen sehr beliebt. Doch wer weit weg in den Urlaub fliegt, muss auch mit Gesundheitsgefahren rechnen, die dort lauern. Das Risiko, nach einem Mückenstich ernsthaft zu erkranken, bleibt trotz verschiedener Impfungen in vielen Fällen bestehen. Moskitonetze und helle, imprägnierte Kleidung reichen zur Abwehr der Angreifer nicht aus. Entsprechend empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin (DTG) zusätzlich Repellents zu verwenden. (mehr …)
weiterlesen

Sind Sie sauer?

(djd). Wer jemals selbst gefastet hat, kennt das Phänomen - nach wenigen Tagen stellt sich ein Gefühl von großer Leichtigkeit und Lebenskraft ein. Was dahinter steckt? Aus naturheilkundlicher Sicht scheidet der Körper beim Fasten vor allem überschüssige Säuren aus. (mehr …)
weiterlesen

Sauna Handtuch – auf was muss ich achten?

Das richtige Saunahandtuch
Für einen guten und erholsamen Saunagang bedarf es der richtigen Ausrüstung. Hierzu zählt neben Bademantel und Badeschuhen auch das richtige Handtuch. Doch in der Sauna ist ein Handtuch nicht gleich ein Handtuch. Neben der richtigen Größe und dem passenden Material gibt es noch einige andere Punkte, die beim Saunatuch beachtet werden müssen. (mehr …)
weiterlesen

Gesund auch im Urlaub

Auch im Urlaub gut vorbereitet sein
(djd). Magenturbulenzen beim Strandurlaub im Süden, allergische Reaktionen durch Insektenstiche beim Campen oder eine Prellung vom Wandern in den Alpen - auch in den Ferien ist man vor Beschwerden nicht gefeit. Und die können einem die beste Zeit des Jahres ganz schön verderben. Es ist daher wichtig, eine gut bestückte Reiseapotheke dabei zu haben, denn vor Ort ist die nächste Apotheke oft weit oder die Sprachbarriere bereitet Probleme. Dabei sollte die Ausstattung individuell dem jeweiligen Urlaub angepasst sein. (mehr …)
weiterlesen

Perfekt vorbereitet auf den Wellness-Urlaub: Tipps zum Kofferpacken

In der Sauna neue Kraft tanken
Ein Wellness-Urlaub ist genau das Richtige, um eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und wieder neue Kraft zu tanken. Ist der Spa-Aufenthalt erst einmal gebucht, stellt sich die Frage, welche Dinge eingepackt werden müssen. Schließlich soll es vor Ort an nichts mangeln. Dieser Beitrag fasst wesentliche Utensilien zusammen und macht auf Accessoires aufmerksam, die getrost zuhause bleiben können. (mehr …)
weiterlesen

Am Arbeitsplatz für Entspannung sorgen

(djd). Termindruck, immer neue Anforderungen, Aufgabenverdichtung, körperlich schwere Arbeit - viele Menschen fühlen sich heute durch die unterschiedlichsten Stressfaktoren am Arbeitsplatz stark belastet. Das führt oft zu großer Anspannung, macht auf Dauer mürbe und womöglich sogar krank. Umso wichtiger ist es, rechtzeitig für Entspannung zu sorgen. Dafür sind verschiedene Maßnahmen geeignet, die sich einfach bei der Arbeit oder nach Feierabend in den Alltag einbauen lassen. (mehr …)
weiterlesen