Archiv des Autors: Daniela Hubner

Gestresst schläft man schlechter – Entspannung am Tag kann den erholsamen Nachtschlaf fördern

Schlafende Frau
Auch wenn wir im Schlaf nichts davon merken - der Organismus ist in dieser Zeit der Regeneration quicklebendig. Viele Körperfunktionen laufen auf Hochtouren: Zellen werden erneuert, Hormone produziert, Gewebe repariert. Auch die Sinne stehen auf Empfang, das Gehirn sortiert Eindrücke und speichert sie ab. Zudem verändert sich der Schlaf während der Nacht stetig. Verschiedene Phasen wechseln sich ab - leichter Schlaf, Tiefschlaf und REM-Schlaf. Letzterer ist die aktivste Periode des Schlafes. Hier sorgen lebhafte Träume für Muskelzucken und rasche Augenbewegungen. Dazwischen kommt es immer wieder unbemerkt zu kurzen Wachphasen. (mehr …)
weiterlesen

Rückenschmerzen schnell behandeln

Rückenschmerzen
Viele Menschen verbringen ihren Alltag sitzend: Im Auto, bei der Arbeit, nach Feierabend. Rückenschmerzen bleiben da auf Dauer nicht aus. Kommen noch Stress und Versagensängste hinzu, verstärkt der psychosomatische Druck die Symptome - denn wenn die Seele leidet, macht sich das häufig auch körperlich bemerkbar. Wer unter einer großen inneren Anspannung steht, zieht unwillkürlich die Schultern hoch, versteift die Nackenpartie und lässt vermehrt den Kopf hängen. Die überbeanspruchte Muskelpartie zieht sich zusammen und es bilden sich schmerzhafte Muskelknoten. Begeben sich die Schmerzgeplagten nun in eine Schonhaltung, verspannen sich weitere betroffene Muskelpartien. (mehr …)
weiterlesen

Raus aus dem trüben Herbst

barcelona
Bei vielen Menschen sorgt der Herbst für eine eher gedrückte Stimmung. Wenn der Sommer langsam in ihn übergeht, kann man sich noch an der Farbenpracht der Blätter erfreuen, doch nur kurze Zeit später dominieren Grautöne und nasskaltes Wetter. Wenn auch Sie zu denen gehören, die dieser Jahreszeit am liebsten entkommen würden, aber nicht die Zeit für eine ausgedehnten Urlaub im Süden haben, können Sie nun aufatmen. Denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten, auch nur über ein Wochenende in schönere Gefilde zu fliehen. (mehr …)
weiterlesen

Ran an den Speck: (Un-)Wahrheiten rund ums Abnehmen

erfolgreich abgenommen
Der Sommer ist, rein kalendarisch gesprochen, vorbei. Für viele Menschen endet damit wahrscheinlich auch die Quälerei rund um die Strandfigur. Der Blick in die Supermarktregale offenbart dann aber gleich das nächste Risiko für das Traumgewicht – die Weihnachtszeit ist zumindest im Lebensmitteleinzelhandel bereits angebrochen. Höchste Zeit also, die strategischen Ernährungsplanungen für die Zeit nach dem Fest anzugehen. (mehr …)
weiterlesen

Wie Kinder das Tauchen richtig lernen – Tipps und Anregungen

Kind schnorchelt unter Wasser
Haben Kinder das tauchen gelernt, profitieren sie im späteren Leben von mehr Freiheiten. Beispielsweise können sie dann die faszinierenden Unterwasserwelten in fernen Ländern entdecken oder den Sprung vom Beckenrand in den Pool ohne Ängste meistern. Doch wie lernen Kinder das richtige Atmen und Verhalten unter Wasser? Mit diesen Tipps und Tricks lassen sich die wichtigsten Faktoren spielend vermitteln.  (mehr …)
weiterlesen

Bekleidung für Wellness und Sauna in Bio-Qualität

Saunatücher als Unterlage
Schadstoff geprüfte Textilien wie Bademäntel und Duschtücher sind hoch im Kurs. Zu Recht. Denn mit einer bewusst gewählten und gesunden Lebensweise wünschen sich Verbraucher Textilien ohne chemische Substanzen. Und gerade Menschen, die regelmäßig in die Sauna gehen, möchten sich in kuschelweiche Bademäntel umhüllen - mit dem sicheren Gefühl von Textilien in hervorragender Bio-Qualität. Nicht zuletzt stammen Bio-Textilien auch aus einem Fair-Trade Handel und beinhalten somit auch sozialverträgliche Komponenten der Produzenten. (mehr …)
weiterlesen

Warum es gesund ist, nicht zu schnarchen

nächtliches Schnarchen
Schnarchen ist ein sehr weit verbreitetes Phänomen. Laut einer großen Studie der Semmelweis-Universität in Budapest finden sich unter den erwachsenen Männern bis zu 60 Prozent Schnarcher. Bei den Frauen sind es auch immerhin 41 Prozent. Das Schnarchen kann also durchaus als Volksleiden bezeichnet werden. Dennoch tun sich viele Menschen schwer, ihr Schnarchen zuzugeben, getreu dem Motto: “Ich hab noch nie gehört, dass ich schnarche!” Und trotzdem werden in deutschen Schlafzimmern jede Nacht mehrere Hektar Wald abgeholzt. (mehr …)
weiterlesen

Die besten Hotspots für Taucher und Wassersportler

Tauchen in bunter Unterwasserwelt
Eine große Rolle bei der Urlaubsplanung spielt neben der Unterkunft auch die Aktivitätsmöglichkeiten im Hotel oder am Urlaubsort. Beim Strandurlaub ist zum Beispiel das Angebot an Wassersportarten entscheidend. Je nach Region und Reisezeit sind die Bedingungen fürs Surfen, Wasserskifahren oder Tauchen unterschiedlich gut. Welche sind die besten Hotspots? Und wann sollten Sie dort hinreisen? (mehr …)
weiterlesen

Ein wirklich guter Vorsatz: Entspannter durch das neue Jahr

Durchatmen am Arbeitsplatz
Sie gehören nun mal zu jedem Jahreswechsel dazu. So wie Bleigießen, Feuerwerk und natürlich das gemeinsame Ansehen von „Dinner for One“. Die Rede ist von guten Vorsätzen. Wie bei vielen Silvestertraditionen lässt sich trefflich deren über Sinn und Unsinn streiten. Aber es ist nun mal eine Tatsache, dass die Zäsur im Kalender für viele Menschen zugleich ein willkommener Anlass ist, auch in ihrem Leben eine Zwischenbilanz zu ziehen – und die Ziele für den nächsten Abschnitt auszugeben. (mehr …)
weiterlesen

Richtige Hautpflege – besonders nach dem Schwimmbad sehr wichtig

Hautpflege nach Schwimmbadbesuch
Je gesünder, gepflegter, ebenmäßiger und homogener die Haut, umso junger und attraktiver erscheint der Mensch. Die Elastizität der Haut nimmt jedoch bereits mit 30 ab und es entsttehen ersten Pigmentverschiebungen und kleine Fältchen. Besonders für Frauen ist gutes Aussehen für das Selbstwertgefühl und die Lebensqualität sehr wichtig. Nach einem angenehmen Tag im Schwimmbad oder im Wellnessbereich des Hotels ist die Hautpflege von noch größerer Bedeutung. (mehr …)
weiterlesen