| Essen und Trinken |

Mexikanische Burritos

Bei unserer Wellness-Weltreise entführen wir Euch im Oktober ins Land der feurigen Genüsse nach Mexiko – auch kulinarisch. Das leckere Burrito-Rezept der monte mare Küchenchefs gibt’s schon jetzt zum Nachkochen und Genießen.

Mexikanische Burritos mit Hackfleisch

Ihr benötigt:

  • große Tortillafladen
  • Tomaten
  • Mais
  • Paprika (rot)
  • Zwiebeln
  • Hackfleisch
  • Tomatenmark
  • Sonnenblumenöl
  • Kräuterquark
  • geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel

Zubereitung

Die Tomaten fein hacken, den Mais auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Paprikaschoten putzen, entkernen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln hinzugeben, kurz anbraten. Dann darin das Hackfleisch scharf anbraten. Paprika dazugeben und alles garen, bis das Fleisch durchgebraten ist. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel kräftig würzen. Tomatenmark sowie gehackte Tomaten und den Mais unterrühren, kurz garen.

Die Tortillas leicht anfeuchten und eine halbe Minute im Backofen aufwärmen, dann lassen sie sich leichter formen. Tortillas dann mit dem Kräuterquark bestreichen und die Hackfleischmasse gleichmäßig darauf verteilen. Mit geriebenem Käse bestreuen. Die Tortillas zu Burritos aufrollen und in eine Auflaufform legen. Mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ein paar Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen ist. Sofort servieren.

Tipp: Wer es scharf mag, kann zum Sonnenblumenöl etwas Chiliöl hinzufügen oder eine fein gehackte Chilischoten mit den Zwiebeln vermischt anbraten.

Kommentare


Hinterlasse eine Antwort


+ fünf = 13

Ich akzeptiere die monte mare Blog Nutzungsbedingungen.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren


zurück zur Übersicht